SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Kakerlaken überwältigen Willow, Chowser und Syd. Zak entkommt und trifft auf den Kung-Fu Meister Mantisaki. Hilft Kung-Fu, die Freunde zu befreien?

Ein Wettbewerb soll an den Tag bringen, wer die echten Insectibles und wer die Doppelgänger sind. Doch die Doppelgänger spielen ein falsches Spiel.

Die Moskitokönigin Adilla fängt Ameisen mit einem Menschenlutscher. Willow und Zak müssen sich etwas ausdenken, um zu helfen, ehe Adilla zuschlägt.

Syd verliebt sich in die Schnecke Norma. Leider ist Normas Gehäuse ein wichtiges Teil des Mikronators, was Syd in heftige Bedrängnis bringt.

Gramps stinkt fürchterlich und muss deshalb im Gartenteich baden. Dort taucht ein Koi-Fisch auf, der vor einiger Zeit ein Mikronatorteil verschluckt hat.

Eines Nachts bemerkt Zak, dass Gramps nicht nur schlafwandelt, sondern auch noch "schlafbastelt".

Zak und Gramps werden mit dem Mikronator auf Insektengröße geschrumpft. Mit einem großen Knall wird das Gerät dabei zerstört.

Der Raupe Chowser begegnet im düsteren Pilzwald einer kopflosen Kakerlake. Erschrocken erzählt er seinen ungläubigen Freunden von dem "kopflosen Zombie".

Verwandelt sich der nervöse Chowser doch zum Schmetterling? Als er kurz weg ist, taucht ein Falter auf. Doch dieser Unsympath kann unmöglich Chowser sein!

Hye und Lo spielen am Stromkasten herum und der Moskito-Butler Gnat liegt bewusstlos vor dem Haus. Gramps hilft und Gnat entpuppt sich als idealer Zuhörer.

Insectibles

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen:

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?