SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Insectibles - Das Team

Nächste Folge am 12.07.2020

um 7:20 Uhr

Seitenüberschrift

Chowser verknallt sich in die hübsche Raupe Peggy und trifft auf Gegeninteresse. Allerdings aus ganz anderen Gründen: Peggy will ihn an Adilla ausliefern.

Zak, Gramps und Willow entdecken in der "Spinner-Höhle" ein Mikronatorteil. Doch in der Höhle regiert eine Krankenschwester mit eiserner Faust.

Gramps stinkt fürchterlich und muss deshalb im Gartenteich baden. Dort taucht ein Koi-Fisch auf, der vor einiger Zeit ein Mikronatorteil verschluckt hat.

Syd liefert als Postbote versehentlich drei Pakete an falsche Empfängerinnen. Überdies hat er sich mit diesen drei Insektendamen gleichzeitig verabredet.

Willow entdeckt ihr Talent als Privatdetektiv und löst als "Rick Stinger" Kriminalfälle. Werden ihre Freunde ihrem geheimen Leben auf die Schliche kommen?

Die Kakerlaken haben ein Teil des Mikronators. Die Insectibles wollen es verkleidet als Theatergruppe zurückholen. Aber sie sind schlechte Schauspieler.

Die Schmeißfliegen laden die Insectibles zu einem Fest ein. Doch eigentlich wollen sie Willow dem "Großen Leuchten" opfern, einer Insektenfalle.

Als Wespe Willow ein Teil des Mikronators findet, wird sie von einer Elster entführt. Leider leidet Willow unter Höhenangst und wagt nicht wegzufliegen.

Ein Regentag ist die Gelegenheit für Zak über seinen Schulaufsatz nachzudenken und all das aufzuschreiben, was er bisher in den Sommerferien erlebt hat.

Insectibles - Das Team

Mehr Infos zu den "Insectibles" findest du auf http://www.kika.de/insectibles/index.html.
Seine Sommerferien hatte sich der zwölfjährige Zak ganz anders vorgestellt. Anstatt mit seinem Großvater, einem Amateur-Erfinder, rostige Schrauben im Gartenschuppen zu sortieren, gerät er in ein Abenteuer. Aus Versehen aktiviert Zak die neueste Erfindung des Großvaters, den "Mikronator", der die beiden nach einer Explosion auf Insektengröße schrumpfen lässt.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen:

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?