SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zaks Mutter hat eine Pizza bestellt. Doch der leckere Geruch lockt alle Insekten zur Veranda. Schaffen es die Insectibles zuerst zur Pizza?

Raupe Chowser fächelt Zak Luft und weht ihn dabei in den Ameisenhaufen. Als Chowser und Willow ihn retten wollen, wird der Chowser dort königlich empfangen.

Zak entdeckt seinen alten Schlüsselanhänger, eine wahrsagende Billardkugel. Doch auch die Kakerlaken sind an dieser Kugel interessiert.

Gramps stinkt fürchterlich und muss deshalb im Gartenteich baden. Dort taucht ein Koi-Fisch auf, der vor einiger Zeit ein Mikronatorteil verschluckt hat.

Syds Motor versagt, Willows Bohrer spielt verrückt, Zaks bionischer Arm spinnt und Chowser kann nicht mehr richtig fliegen. Gramps untersucht die Sache.

Gramps und Zak finden das letzte Mikronatorteil, doch Adilla hat nochmal einen fürchterlichen Plan ausgeheckt, um die Welt zu erobern.

Syd kriegt Orangensaft ins Getriebe, sein Schneckenhaus droht zu explodieren. Doch Zak kann nicht helfen, weil Baumharz ihn an Lidia klebt.

Adillas fiese Art führt dazu, dass sie es sich mit dem König der Fliegen verscherzt. Lidia weiß Rat: Unterricht beim größten Charmeur des Gartens - Syd.

Insectibles - 43. Der doppelte Zak

Folge vom 16.08.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Gramps erweitert Zaks bionischen Arm um eine zusätzliche Fähigkeit. Er baut ihm einen Hologramm-Projektor ein. Das ist nicht nur nützlich, um den Kakerlaken Mikronator-Teile abzuluchsen. Damit lassen sich auch unter Freunden witzige Streiche spielen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen:

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?