SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Als Wespe Willow ein Teil des Mikronators findet, wird sie von einer Elster entführt. Leider leidet Willow unter Höhenangst und wagt nicht wegzufliegen.

Gramps möchte mehr Zeit mit seinem Enkel Zak verbringen. Also gehen sie im Garten campen. Dort erfährt Zak etwas Wichtiges über seinen Vater.

Weil Zak das Leben der Milbe Wia gerettet hat, weicht sie ihm nicht mehr von der Seite. Das ist ziemlich nervig, weil sich Wia in Zaks Ohr eingenistet hat.

Chowser verknallt sich in die hübsche Raupe Peggy und trifft auf Gegeninteresse. Allerdings aus ganz anderen Gründen: Peggy will ihn an Adilla ausliefern.

Die Termiten haben panische Angst vor den Insectibles. Warum? Anscheinend haben die Insectibles böse Doppelgänger, die in ihrem Namen Verbrechen begehen.

Syds Motor versagt, Willows Bohrer spielt verrückt, Zaks bionischer Arm spinnt und Chowser kann nicht mehr richtig fliegen. Gramps untersucht die Sache.

Die Schmeißfliegen laden die Insectibles zu einem Fest ein. Doch eigentlich wollen sie Willow dem "Großen Leuchten" opfern, einer Insektenfalle.

Zak, Gramps und Willow entdecken in der "Spinner-Höhle" ein Mikronatorteil. Doch in der Höhle regiert eine Krankenschwester mit eiserner Faust.

Ein Wurm mit Metallgebiss frisst sich zu den Insectibles durch. Kann Gramps Schallzaun das Tier lange aufhalten?

Die Insectibles haben die Nase voll von Zaks gedankenlosen Taten. Auf sich gestellt versucht Zak alleine den Kakerlaken ein Mikronator-Teil abzuluchsen.

Insectibles - 30. Das große Schneckenrennen

23.08.2021, 19:00 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Syd wird auf ein Wiedersehen mit alten Freunden eingeladen. Doch er will diese Schnecken gar nicht treffen, denn sie waren früher immer gemein zu ihm. Zak überredet Syd, die beiden mit seiner Bionik richtig ins Staunen zu bringen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen:

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?