SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

14. Die letzte Ameise

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 07.10.2019

Seitenüberschrift

Gramps versucht Zak wieder zu vergrößern, doch wächst der nur ein bisschen. Dennoch freut sich Zak, so kann er es den Kakerlaken endlich zeigen.

Gramps und Zak finden das letzte Mikronatorteil, doch Adilla hat nochmal einen fürchterlichen Plan ausgeheckt, um die Welt zu erobern.

Syds Motor versagt, Willows Bohrer spielt verrückt, Zaks bionischer Arm spinnt und Chowser kann nicht mehr richtig fliegen. Gramps untersucht die Sache.

Gramps erweitert Zaks bionischen Arm um einen Hologramm-Projektor. Das ist nicht nur nützlich, damit lassen sich auch witzige Streiche spielen.

Lidia muss Adilla als Königin vertreten und nutzt ihre Macht, um einen romantischen Tag mit Zak zu verbringen.

Syd soll alte Freunde treffen, die früher immer gemein zu ihm waren. Zak überredet Syd, die Schnecken bionisch ins Staunen zu bringen.

Adilla will die Insectibles mit einem Magneten fangen. Schon bald kleben Willow, Chowser
und Syd am Magneten. Was lässt sich nur gegen diese Kraft tun?

Adilla hat die Nase voll von den unfähigen Kakerlaken und kündigt ihnen. Hye und Lo machen sich auf die Suche nach Arbeit und heuern bei den Insectibles an.

Zaks Mutter hat eine Pizza bestellt. Doch der leckere Geruch lockt alle Insekten zur Veranda. Schaffen es die Insectibles zuerst zur Pizza?

Weil Zak das Leben der Milbe Wia gerettet hat, weicht sie ihm nicht mehr von der Seite. Das ist ziemlich nervig, weil sich Wia in Zaks Ohr eingenistet hat.

Insectibles - 14. Die letzte Ameise

Folge vom 09.09.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Chowser tappt in eine Falle und fällt in ein tiefes Loch. Seine Freunde eilen hinterher und landen in einem großen Tunnelsystem, das von der Ameise Fred gebaut wurde. Fred hält die Insectibles für gemeine Feuerameisen und versucht sie zu einzufangen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen:

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?