SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

12. Magnetische Anziehung

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 07.10.2019

Seitenüberschrift

Gramps erweitert Zaks bionischen Arm um einen Hologramm-Projektor. Das ist nicht nur nützlich, damit lassen sich auch witzige Streiche spielen.

Chowser verknallt sich in die hübsche Raupe Peggy und trifft auf Gegeninteresse. Allerdings aus ganz anderen Gründen: Peggy will ihn an Adilla ausliefern.

Gramps will den Mikronator reparieren, doch die Moskitokönigin Adilla hat dasselbe Ziel. Kann Zak verhindern, dass Adilla zum Moskito in Menschengröße wird?

Zak bekommt einen elektrischen Schlag und leidet fortan an Amnesie. Eine Gruppe ahnungsloser Ameisen ernennt ihn zu ihrem König und "Meisterhirn".

Gramps versucht Zak wieder zu vergrößern, doch wächst der nur ein bisschen. Dennoch freut sich Zak, so kann er es den Kakerlaken endlich zeigen.

Adillas fiese Art führt dazu, dass sie es sich mit dem König der Fliegen verscherzt. Lidia weiß Rat: Unterricht beim größten Charmeur des Gartens - Syd.

Die Kakerlaken überwältigen Willow, Chowser und Syd. Zak entkommt und trifft auf den Kung-Fu Meister Mantisaki. Hilft Kung-Fu, die Freunde zu befreien?

Eines Nachts bemerkt Zak, dass Gramps nicht nur schlafwandelt, sondern auch noch "schlafbastelt".

Zak will den komplizierten Code eines Generators entschlüsseln. Gramps mischt sich per Webcam ein, was die Aufgabe nicht leichter macht.

Ein Wurm mit Metallgebiss frisst sich zu den Insectibles durch. Kann Gramps Schallzaun das Tier lange aufhalten?

Insectibles - 12. Magnetische Anziehung

Folge vom 09.09.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Adilla hat ein neues Werkzeug, um die Insectibles zu fangen: einen Magneten. Sie legt Metallteile aus und die Insectibles tappen in die Falle. Schon bald kleben Willow, Chowser und Syd am Magneten. Was lässt sich nur gegen die anziehende Kraft tun?

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen:

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?