SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Ich kenne ein Tier und das ist weich und gibt Wolle! Du weißt bestimmt, um welches Tier es sich handelt.

Stell dir vor, du hättest einen Hals wie eine Giraffe. In der "Ich kenne ein Tier"- Doku finden Kinder heraus, wie schön es ist, wenn man die Welt von oben sieht, aber auch wie schwierig es ist, vom Boden zu trinken, wenn man so groß und steif ist.

Ich kenne ein Tier ... und das hat einen Beutel! Wer beim Tierrätsel gut aufpasst, weiß bestimmt schnell um welches Tier es heute geht.

Ich kenne ein Tier und das ist das größte Tier der Welt! Du weißt bestimmt, um welches Tier es sich handelt.

In der "Ich kenne ein Tier"-Doku füttern Kinder Mufflon-Schafe. Die sind besonders schlau und erkennen genau, wer sie füttern will. Wenn ein Pfleger kommt, rennen sie weg. Vielleicht muss er sie einfangen. Aber wenn Kindern kommen, lassen die Schafe sich füttern und sind gar nicht scheu.

In der "Ich kenne ein Tier"-Geschichte liefert eine Giraffe die Post. Aber bis jemand an die Tür kommt, dauert es etwas. Denn das Päckchen ist für eine alte Schildkröte im obersten Stock.

"Ich kenne ein Tier ... das ist schnell und kann gut hüpfen!" Wer beim Tierrätsel gut aufpasst, weiß bestimmt schnell um welches Tier es heute geht: um den Hasen.

In der "Ich kenne ein Tier"-Geschichte hat der Elefant einen Schnupfen. Die kauzige Schnecke will zunächst nicht gestört werden, doch letztlich hat sie eine Idee, wie dem Elefant zu helfen ist.

Wer beim Tierrätsel gut aufpasst, weiß bestimmt schnell um welches Tier es geht: um das Känguru.

"Ich kenne ein Tier ... das ist grün und hat scharfe Zähne!" - Es ist das Krokodil!

Huhn

'Ich kenne ein Tier ... und das legt Eier!' Wer beim Tierrätsel gut aufpasst, weiß bestimmt schnell um welches Tier es heute geht: um das Huhn.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?