SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Stell dir vor, du hättest einen Hals wie eine Giraffe. In der "Ich kenne ein Tier"- Doku finden Kinder heraus, wie schön es ist, wenn man die Welt von oben sieht, aber auch wie schwierig es ist, vom Boden zu trinken, wenn man so groß und steif ist.

Jakob und Simon haben einen eigenen Bienenstock. Bienen können stechen, aber die beiden haben keine Angst. Sie mögen ihre Bienen und sie beobachten gerne, wie sie schlüpfen.

In der "Ich kenne ein Tier"-Doku füttern Kinder Mufflon-Schafe. Die sind besonders schlau und erkennen genau, wer sie füttern will. Wenn ein Pfleger kommt, rennen sie weg. Vielleicht muss er sie einfangen. Aber wenn Kindern kommen, lassen die Schafe sich füttern und sind gar nicht scheu.

In der "Ich kenne ein Tier"-Geschichte bekommt eine Schildkröte Post. Leider wohnt sie im obersten Stock und der Weg zur Tür ist sehr weit. Wie gut, dass der Briefträger nicht irgendwer ist, sondern eine Giraffe...

"Ich kenne ein Tier ... und das kann fliegen und hängt an der Decke!" - Die Fledermaus!

"Ich kenne ein Tier ... das hat Hörner und klettert auf Berge." - Die Ziege!

Wer beim Tierrätsel gut aufpasst, weiß bestimmt schnell um welches Tier es geht: um das Schaf.

Wer beim Tierrätsel gut aufpasst, weiß bestimmt schnell um welches Tier es geht: um die Schildkröte.

In der "Ich kenne ein Tier"-Geschichte macht ein kleines Lamm einfach nie das, was die Eltern von ihm wollen. Nicht mal "Mäh" will das Kleine sagen. Lieber sagt es - "Muh"!

In der "Ich kenne ein Tier"-Geschichte liefert eine Giraffe die Post. Aber bis jemand an die Tür kommt, dauert es etwas. Denn das Päckchen ist für eine alte Schildkröte im obersten Stock.

Löwe

"Ich kenne ein Tier ... und das hat eine Mähne!" Der Pavian im "Ich kenne ein Tier"-Rätsel hat zwar auch eine Mähne. Doch es ist bestimmt nicht das Tier, das in dieser Folge gesucht wird.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?