SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Luis geht seit zwei Jahren zum Capoeira. Er hat gerade in die Gruppe der "Großen" gewechselt und darf dort jetzt seine neu gelernten Bewegungen vorführen.

Es ist ein besonderer Tag für Linya. Sie darf sich ihre erste Brille aussuchen. Der Augenarzt hat bereits geguckt, welche Gläser die Brille braucht.

Noor ist ein siebenjähriges Mädchen, das in den Niederlanden lebt. Sie fährt gerne Skateboard und liebt die Geschwindigkeit und die Bewegung.

Mila ist sechs Jahre alt und hilft am liebsten ihrer Mama beim Aufpäppeln von kleinen Babyeichhörnchen. Das ist gar nicht so leicht.

Kaspar ist sechs Jahre alt und fast taub. Doch dank seiner Hörgeräte kann er seinen Freund Hugo auf einer Bike-Tour sogar aus der aus der Ferne hören.

Martin streift gern durch die Stadtparks in Berlin und beobachtet Tiere. Wenn man genau hinschaut, gibt es in so einem Park eine ganze Menge zu entdecken.

Ingrid lebt auf einem Bauernhof im Karst in Italien. Sie kümmert sich um die Tiere: Eier sammeln bei den Hühnern, Reiten auf Esel Susi und Spazieren mit Lie

Amata ist sieben Jahre alt und geht sehr gerne in die Kirche. Ihr Vater ist evangelischer Pfarrer und sie begleitet ihn oft.

Der sechsjährige Sid will mit seinen Schlittenhunden Bacon und Barry in den Wald. Es liegt zwar kein Schnee, aber Sid nimmt einen besonderen Roller.

Senri ist sechs Jahre alt und lebt in Slowenien. Er möchte ein Holzboot bauen, das anschließend auf dem Teich schwimmt.

ICH bin ICH - 67. Katarina und Lyra erfinden ein Spiel

Folge vom 27.11.2020

Katarina und Lyra sind Zwillinge und leben in Slowenien. Sie sehen nicht nur gleich aus, sondern denken und fühlen auch das Gleiche und machen am liebsten alles zusammen. Ihre gemeinsame Lieblingsbeschäftigung ist Springen. Ob auf dem Bett, auf dem Boden, drinnen oder draußen, ganz egal wo. Sie wollen zum ersten Mal ein Hüpfspiel ausprobieren, zu dem sie sich etwas ganz Besonderes überlegt haben.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?