SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

52. Korbinian fährt Skateboard

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 03.12.2019

Seitenüberschrift

Amata ist sieben Jahre alt und geht sehr gerne in die Kirche. Ihr Vater ist evangelischer Pfarrer und sie begleitet ihn oft.

Ani hat ein besonderes Hobby: sie geht regelmäßig in den Kinderzirkus. Dort lernt sie zum Beispiel am Trapez zu turnen. Bald hat sie eine Aufführung.

Amelie kümmert sie sich um Fledermäuse, die Hilfe brauchen. Sie füttert und pflegt sie, bis sie wieder in die Natur entlassen werden können.

Finn ist sieben Jahre alt und lebt in Irland. Seit einigen Tagen wackelt Finns erster Milchzahn und er kann es kaum erwarten, dass die Zahnfee vorbeikommt.

Liel und Amanda sind Cousinen und beste Freundinnen. Gemeinsam bauen sie eine tolle Bude aus einer großen Papp.

Lieve nimmt an einem Schnitzkurs teil. Sie lernt, Holzmännchen, Mikadostäbe und Spieße zum Stockbrot backen zu schnitzen.

Frederik möchte einen Apfelkuchen backen, doch bevor es losgeht, muss er mit seiner Freundin Mila Äpfel pflücken.

Max ist sechs Jahre alt und liebt Hip-Hop. Gemeinsam mit seinem etwas älteren Freund Benicio tanzt er Breakdance.

Elisabeth und ihre Freundin Maria wollen für ihre Mütter schöne Geschenke töpfern. Sie haben schon einige Ideen und gehen in ein Töpferatelier.

Nima hat ein eigenes Haustier: Einen Zwerghamster. Er geht in die Zoohandlung und kauft Streu - denn er möchte den Käfig allein sauber machen.

ICH bin ICH - 52. Korbinian fährt Skateboard

Folge vom 13.11.2019

Korbinian fährt am liebsten Skateboard. Aber nicht nur mit einem echten Skateboard, sondern auch mit einem Fingerskateboard. Mit dem Fingerskateboard kann Korbinian so richtig schön davon träumen, welche Tricks er mal mit dem echten Skateboard machen will. Natürlich übt Korbinian auch auf dem echten Skateboard fleißig. Aber das ist gar nicht so einfach. Ob er sich in die neue Halfpipe auf dem Skaterplatz traut?

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?