SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

34. Lieve lernt Schnitzen

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 03.12.2019

Seitenüberschrift

Piet hat von Mama elf Euro bekommen, um Sachen für seinen Geburtstag einzukaufen. Aber dann kauft er doch mehr ein. Was sagt wohl die Frau an der Kasse?

Was ist die Herausforderung bei der Dokumentation von Vorschulkindern? Welche Erfahrungen haben die Länder dabei gemacht? Die Redakteurinnen Susanne Kaupp (ZDF), Anka Bogataj (RTV, Slowenien), Gerdie Snellers (KRO-NCRV, Niederlande) und Vanessa Amberleigh (BBC Childrens, Großbritannien) sprechen über das Besondere an der Doku-Reihe "ICH bin ICH".

Nima hat ein eigenes Haustier: Einen Zwerghamster. Er geht in die Zoohandlung und kauft Streu - denn er möchte den Käfig allein sauber machen.

Leo möchte einen Drachen bauen. Seine Freundin Alysa und sein Bruder Jakob helfen ihm dabei. Gemeinsam sind sie ein tolles Team und haben viele Ideen.

Sjors ist ein talentierter Turner. In seiner Freizeit übt er am liebsten mit seinem Vater. Im Training versucht er den schwierigen Flickflack.

Paola möchte das Fahren über Hügeln mit dem Mountainbike lernen. Das ist gar nicht so leicht. Der Weg ist schlammig und rutschig.

Korbinian fährt am liebsten Skateboard auf dem Skaterplatz. Hier kann Korbinian neue Tricks lernen. Traut er sich auch in die neue Halfpipe?

Livia verkauft ihre alten Spielsachen beim Flohmarkt. Wenn sie genügend Geld einnimmt, will sie sich ein neues Kuscheltier kaufen.

Simon ist acht Jahre alt und sein Hobby ist das Schlagzeug. Wann immer Simon Zeit hat, spielt er an seinen Drumpads - ein elektronisches Schlagzeug.

ICH bin ICH - 34. Lieve lernt Schnitzen

Folge vom 28.05.2019

Lieve ist sechs Jahre alt. Sie nimmt an einem Schnitzkurs teil. Hier lernt sie, wie man Holzmännchen, Mikadostäbe und Spieße zum Stockbrot backen schnitzt. Anschließend geht sie mit ihrer Familie in den Wald und schnitzt ein kleines Boot, das sie auf einem Bach fahren lässt.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?