SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

19. Maja kommt in die Schule

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 03.12.2019

Seitenüberschrift

Elisabeth und ihre Freundin Maria wollen für ihre Mütter schöne Geschenke töpfern. Sie haben schon einige Ideen und gehen in ein Töpferatelier.

Jona verträgt normales Brot nicht. Deswegen wird zuhause oft selbst gebacken. Und Jona liebt es, Brot zu backen!

Mila ist sechs Jahre alt und hilft am liebsten ihrer Mama beim Aufpäppeln von kleinen Babyeichhörnchen. Das ist gar nicht so leicht.

Amelie kümmert sie sich um Fledermäuse, die Hilfe brauchen. Sie füttert und pflegt sie, bis sie wieder in die Natur entlassen werden können.

Lola und Flint gehen mit ihrem Vater zum Bowling. Doch die Bällte sind schwer und es ist nicht einfach zu treffen…

Mina ist eigentlich nie müde: "Ich muss mich immer bewegen, deshalb ist mein Hobby auch Turnen".

Lieve nimmt an einem Schnitzkurs teil. Sie lernt, Holzmännchen, Mikadostäbe und Spieße zum Stockbrot backen zu schnitzen.

Senri ist sechs Jahre alt und lebt in Slowenien. Er möchte ein Holzboot bauen, das anschließend auf dem Teich schwimmt.

Es ist ein besonderer Tag für Linya. Sie darf sich ihre erste Brille aussuchen. Der Augenarzt hat bereits geguckt, welche Gläser die Brille braucht.

Nela ist sechs Jahre alt und eine große Schwester. Ihr kleiner Bruder Lias ist ein Jahr alt. Nela spielt gern mit Lias. Aber manchmal nervt er sie auch.

ICH bin ICH - 19. Maja kommt in die Schule

Folge vom 16.05.2019

Endlich! Maja kommt in die Schule. Sie ist sechs Jahre alt und im Moment noch Kindergartenkind. Sie hat ihre Freunde und die Betreuer im Kindergarten sehr gerne und ist ein bisschen traurig, dass sie sich trennen müssen. Aber zum Glück kommt ihre beste Freundin Amelie auch in die Schule und sogar in dieselbe Klasse. Die beiden haben sich sogar den gleichen Schulranzen ausgesucht.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?