SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1. Luis füttert die Tiere

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 03.12.2019

Seitenüberschrift

Evren lebt in Schweden und ist sechs Jahre alt. Sie muss zum Schwimmkurs und hat keine Lust. Ihre große Schwester darf zu Hause bleiben. Wie unfair!

Jakob darf zum Ponyreiten. Am liebsten würde er reiten, wie ein Cowboy. Vielleicht kommt er heute seinem Traum ein Stückchen näher.

Mit dem Buchstabenspiel kannst du deinen Namen bunt gestalten und tolle Tischkarten, Bilderrahmen sowie Einladungskarten damit bedrucken.

Elisabeth und ihre Freundin Maria wollen für ihre Mütter schöne Geschenke töpfern. Sie haben schon einige Ideen und gehen in ein Töpferatelier.

Malou lebt auf einem Tierbauernhof. Die meisten Tiere, die bei ihr leben, haben ihr Zuhause verloren und können jetzt bei Malou und ihrer Familie leben.

Pete will später unbedingt Feuerwehrmann werden. Einmal in der Woche geht Pete zur Mini-Feuerwehr. Ob er diesmal auch im großen Feuerwehrauto fahren darf?

Ani hat ein besonderes Hobby: sie geht regelmäßig in den Kinderzirkus. Dort lernt sie zum Beispiel am Trapez zu turnen. Bald hat sie eine Aufführung.

Katarina ist mit ihrem Vater auf der Feuerwehrwache. Katarina darf die riesige Feuerwehruniform ausprobieren und im Löschfahrzeug mitfahren.

Für Marietta ist das ein sehr wichtiger Tag: Sie macht ihre Seepferdchen-Prüfung. Marietta ist sehr aufgeregt. Wird sie das Schwimmabzeichen bekommen?

Piet hat von Mama elf Euro bekommen, um Sachen für seinen Geburtstag einzukaufen. Aber dann kauft er doch mehr ein. Was sagt wohl die Frau an der Kasse?

ICH bin ICH - 1. Luis füttert die Tiere

Folge vom 02.12.2019

Luis ist fünf Jahre alt und lebt mit seiner Familie auf einem Bauernhof. Heute möchte Luis die Tiere füttern. Bei den Hühnern und den Pferden weiß Luis schon wie das geht. Aber dem Kälbchen Rinus gibt Luis heute zum ersten Mal Milch. Erst muss Luis die Milch wärmen und in einen Eimer schütten. Aber dann wird es schwierig! Luis kann den Eimer kaum halten. Rinus ist so wild!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?