SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Was für ein Schlamassel. Anna muss mit ihrer Mama zu ihrer Oma ziehen, doch die kann Hunde nicht leiden.

Noriko schämt sich sehr für ihr Muttermal. In der Schule wird sie ständig aufgezogen. Also versteckt sie es am liebsten unter einem Pflaster.

Taeyi hat Bauchweh - immer dann, wenn er in die Schule soll. Schuld daran hat sein Lehrer Herr Kang.

Tom hat das ständige Umziehen satt - nie bleibt er lange genug mit seinen Eltern in einer Stadt, um Freunde zu finden.

Sakuko hat genug von ihrem kleinen Bruder. Doch dann ist er verschwunden. Wo steckt der kleine Bruder?

Marley lebt mit ihrer Mama in einem Wohnwagen und die beiden verkaufen die Eier ihrer freilaufenden, garantiert glücklichen Hühner.

Für eine Fee ist Mayu furchtbar ungezogen. Sie spielt Streiche, passt im Unterricht nicht auf und ärgert die anderen Feen.

Tina geht es nicht gut - sie ist allein und wünscht sich eine Freundin. Ihr Traum wird scheinbar Wirklichkeit, als eine Doppelgängerin erscheint.

Geschichten von überall - Der Hund und ich

Folge vom 18.10.2020

Der gehörlose Sim macht Urlaub bei seiner Oma. Als er den Hund des muffigen Nachbarn kennenlernt, freundet er sich schnell mit dem Tier an. Und auch wenn der Nachbar es ihm verbieten will - Sim sieht, dass der Hund einen Freund will. Und dann beweist er allen, dass es zum Zuhören manchmal nicht die Ohren, sondern ein großes Herz braucht.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?