SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das darf doch nicht wahr sein! Tina und Jure können nicht glauben, dass ihr Lieblingsbaum gefällt werden soll, um einer schnöden Garage Platz zu machen.

Minho soll wegen der Geschäftsreise seiner Eltern zwei Wochen Oma bleiben, mit der er bisher nicht viel Zeit verbracht hat. Plüschfreund Mango hilft ihm.

Sakuko hat genug von ihrem kleinen Bruder. Doch dann ist er verschwunden. Wo steckt der kleine Bruder?

Die ganz unterschiedlichen Einzelgängerinnen Tilly, Sophie, Lilia und Marla werden von ihren Eltern in ein Zeltlager geschickt und lernen sich dort kennen.

Yuan Wang will nicht, dass seine Klassenkameraden erfahren, dass er farbbenblind ist. Und so schlägt er sich mit allerlei Kniffen durch den Alltag.

Was für ein Schlamassel. Anna muss mit ihrer Mama zu ihrer Oma ziehen, doch die kann Hunde nicht leiden.

Lucy liegt im Krankenhaus und langweilt sich fürchterlich. Dann wird ein Junge eingeliefert, der ab sofort mit in ihrem Zimmer wohnt. Lucy will ihm helfen.

Der gehörlose Sim macht Urlaub bei seiner Oma. Als er den Hund des muffigen Nachbarn kennenlernt, freundet er sich schnell mit dem Tier an.

Anton beschließt, sich ab sofort erwachsen zu verhalten. Davon erfährt der geheimnisvolle Zlotar, ein Erwachsener, der nie eine echte Kindheit hatte.

Marley lebt mit ihrer Mama in einem Wohnwagen und die beiden verkaufen die Eier ihrer freilaufenden, garantiert glücklichen Hühner.

Geschichten von überall - Flaschendrehen

Folge vom 24.11.2019

Die neun Jahre alte Christina, wäre lieber ein Junge. Ihre Freunde und Familie nennen sie Chris. Auf einer Grill-Party mit ihren Eltern, deren Freunden und vielen anderen Kindern gerät Chris beim Flaschendrehen in eine Rauferei: David, der sie küssen soll, verpasst sie eine Ohrfeige. Als später alle Fußball spielen, lassen die Jungs Chris nicht mitmachen. Doch dann bekommt Chris eine Chance, ihren Mut zu beweisen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?