SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Jon, Angie und Garfield erfahren, dass Lyman in Wahrheit der Zabadu ist und wie es dazu kam. | Rechte: HR/Dargaud Media/MediaToon/Paws Inc./France 3
Jon, Angie und Garfield erfahren, dass Lyman in Wahrheit der Zabadu ist und wie es dazu kam.

126. Der lange verschollene Lyman (4)

Folge vom 03.04.2020

Die Gruppe erfährt, dass der Zabadu in Wirklichkeit der tierliebende Rentner Sam war. Sam hatte sich als Monster verkleidet, um Wilderer zu vertreiben. Als Sam starb, wurde Lyman sein Nachfolger. Dinkum belauscht die Gruppe und macht Fotos von Lyman im Monsterkostüm. Er will den Schwindel entlarven und die Fotos verkaufen. Garfield klaut ihm die Kamera. Dinkum holt sie sich zwar zurück, aber dann taucht der echte Zabadu auf.

An die Stifte!

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?