„Der heiße Shice der Kinder – und was Eltern dazu wissen müssen“

KiKA-Webtalk für Erwachsene

„Der heiße Shice der Kinder – und was Eltern dazu wissen müssen“

Wir haben mit Usern, Experten aus den Bereichen Medien und Datenschutz sowie zwei jungen Musical.ly-Stars über verschiedenste Apps und deren Relevanz diskutiert.

„Ich mache einen Snap, drei Sekunden und dann den nächsten Snap und so unterhalten wir uns dann.“ Snap... was? Während Kinder sämtliche Apps sowie deren Funktionen in kürzester Zeit durchsteigen und damit aufwachsen, ist für uns diese Art der Kommunikation manchmal ein Mysterium. Viele Eltern beäugen die digitalen Trends misstrauisch.

Der Webtalk nach oben

Die Lieblingsapps kennenlernen nach oben

Was können diese Apps eigentlich? Was fasziniert die Kids daran? Und wie steht es um Sicherheitslücken, In-App-Käufe oder Fake-Profile? Um über die Risiken sprechen zu können, müssen wir die Apps und ihre Funktionen verstehen und uns damit beschäftigen.

Die Gäste des Webtalks nach oben

Portrait von Leonie | Rechte: Leonie

Leonie

Egal ob Instagram, Snapchat oder Musical.ly. Die 18-jährige Leonie ist auf diversen Plattformen unterwegs. Bei Musical.ly. hat die Schülerin mittlerweile schon 244.000 Fans.

Portrait von Lena | Rechte: Lena

Lena

Lena ist 15 Jahre alt und hat bei Musical.ly über 260.000 Fans. Die Schülerin kommt aus Süddeutschland und kennt sich gut aus in der digitalen Welt.

Portrait von Jessy Kösterke | Rechte: Johannes Schuba

Jessy Kösterke

Jessy Kösterke ist gelernte Webdesignerin (Mediengestalterin für Digital- und Printmedien) und absolute "Netzversteherin". Die 20-Jährige arbeitet als Redakteurin beim Digitalmagazin "t3n".

Portrait von Peter Hense | Rechte: Jan Felber

Peter Hense

Peter Hense ist Rechtsanwalt, Experte für Datenschutz und Familienvater. Peter Hense betreut Startups und etablierte Unternehmen bei der Einführung und Durchsetzung digitaler Innovationen. Er nutzt Social Media sehr intensiv. Deshalb sind ihm Datensicherheit und Datenschutz sehr wichtig.

BarCamp 'Kinder Jugend Medien' nach oben

Vom 5. bis 6. November fand in Erfurt das 5. Barcamp Erfurt "Kinder Jugend Medien" statt. Medienmacher, Entwickler, Designer, Pädagogen und alle anderen Medieninteressierten kommen an diesem Wochenende zusammen, um sich über aktuelle Trends, Technik, Wissen und ihre Visionen im Kinder- und Jugendmedienbereich auszutauschen.

Sie haben noch Fragen zum Thema? Dann schreiben Sie uns!

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.