53. Meine Krankheit, meine Freunde & ich

Seitenüberschrift

"Falls mich einer sucht: Ich bin im Stress!" Kennst'e? Kennst'e! Wir verraten dir, wie du ohne Geschenkestress durch die Adventszeit kommst.

Was genau macht eigentlich unsere Haut? Außer rot vor Wut oder blass vor Schreck zu werden? So viel sei verraten: Sie ist unser größtes Organ!

Wenn du das beliebteste Mädchen an der Schule bist, fetzt das vielleicht im ersten Moment. Aber was, wenn dir alle alles nachmachen? Kann schon nerven!

Stell dir vor, deine Eltern lesen in deinem Tagebuch. Oder, noch schlimmer: den Gruppenchat mit deinen besten Freunden. Stress vorprogrammiert. Zum Glück gibt es aber den Artikel 16 der UN-Kinderrechtskonvention.

Jenny verletzte sich viele Jahre selbst und weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es Familie und Freunden fällt, zu helfen. Ihr Verhaltenskodex kann beim Helfen helfen.

Freunde machen das Leben bunt, sind immer für einen da und machen jeden Quatsch mit. Aber oft kracht es auch richtig! Wir quatschen mit dir im KUMMERKASTEN.

Dreiecksfreundschaften können fetzen. Aber nur solange, wie niemand ausgegrenzt wird. Was aber, wenn das passiert? Wie geht es weiter?

Mit Begleitung feiern gehen? Check. Blöd nur, dass damit nicht der beste Kumpel oder die beste Freundin gemeint ist. Hier gibt's alles, was du mit oder ohne Erlaubnis deiner Eltern darfst, auf einen Blick.

Du hast deine Tage noch nicht, willst aber vorbereitet sein? Clari hat ein kleines, feines Starter-Paket für dich zusammen gestellt. So kannst du ganz gelassen Richtung große Premiere (Menarche) blicken.

Der oder die Neue an der Schule zu sein ist schwer. Clarissa hat so einige Schulwechsel hinter sich. Mit ihren Tipps bekommst auch du den Neustart hin. Brauchst du noch Tipps, wie du in 48 Stunden prüfungsfit wirst? https://www.kika.de/kummerkasten/sendungen/sendung114756.html

53. Meine Krankheit, meine Freunde & ich

Folge vom 06.10.2019

Der KUMMERKASTEN stellt David vor. Seit vier Jahren lebt er mit ständig wiederkehrenden Kopfschmerzen, denn David hat eine Zyste im Kopf. Was es für ihn bedeutet mit so einer Krankheit zu leben, wie er lernt damit umzugehen und wer ihn dabei unterstützt, berichtet David!

Video Link kopieren