Fritz' Detox-Tagebuch

Seitenüberschrift

Krankheitsbedingt in der Schule zu fehlen kommt vor. Was aber, wenn deine Angst davor überlebensgroß wird und du Angst hast vor all dem Stoff, den du nachholen musst?

Deinen Körper kannst du dir nicht aussuchen. Aber warum bist du so, wie du bist: Klein, groß, grüne Augen, dunkle Haare, Sommersprossen, Zahnlücke?

Wenn alle in der Klasse schon ihren ersten Samenerguss hatten, nur du noch nicht ... da kann es schon mal doofe Sprüche hageln.

Freunde machen das Leben bunt, sind immer für einen da und machen jeden Quatsch mit. Aber oft kracht es auch richtig! Wir quatschen mit dir im KUMMERKASTEN.

Nervige Verwandte und anstrengende Fragerunden gehören zur Adventszeit wie Geschenke und Gebäck. Wir versorgen dich mit Tipps, wie du ohne Schaden das Fest der Liebe überstehst.

Fritz und seine Eltern gehen eine Woche offline - kein Smartphone, kein Computer. Hilfe bekommt er von Clarissa und Digital Detox-Expertin Monika.

Du bist mit jemandem zusammen, den du sehr magst. Ihr wollt euch küssen, aber du hast riesige Angst davor. Was nun?

Wie sagst du, dass du sie/ihn etwas mehr magst? Wir haben sechs Tipps für dich, wie du das anstellen kannst. Von klassisch über romantisch bis mutig. Liebe verträgt nämlich keinen Aufschub :)

Stell dir vor, deine Eltern lesen in deinem Tagebuch. Oder, noch schlimmer: den Gruppenchat mit deinen besten Freunden. Stress vorprogrammiert. Zum Glück gibt es aber den Artikel 16 der UN-Kinderrechtskonvention.

Koffer packen und dann geht es los: Monatg bis Freitag bei Papa, am Wochenende bei Mama. Nerv! Aber welche Wohnmodelle gibt's noch, wenn deine Eltern in Scheidung leben? Mach dich schlau.

Fritz' Detox-Tagebuch

Folge vom 23.09.2018

Fritz hat eine Woche lang Digital Detox gemacht und auf sein Handy verzichtet. Hier nimmt er dich bei seinem Experiment mit.

Video Link kopieren