Ernie findet Haferbrei eklig. Bert will ihn vom Gegenteil überzeugen und fordert Ernie auf, doch wenigstens mal zu probieren.

Lautes Hundegebell weckt Ernie in der Nacht aus dem Schlaf. Das erinnert Ernie an ein Lied, das er dann beginnt zu singen.

Bert hält ein kleines Nickerchen am Strand, als Ernie ihn plötzlich aus dem Schlaf reißt, um ihm zu erklären, wie wichtig es ist, zu schlafen.

Pferd und Elmo versuchen, Farben zu schmecken. Ernie malt ein Portrait von Bert und Grobi erklärt den Beruf des Malers.

Folge 2786

Folge vom 05.08.2020

Ernie und Bert wollen mit Quitsche-Entchen wegfahren, aber alles verzögert sich, weil Quitsche-Entchen laut Ernie nochmal auf die Toilette muss. In der Sesamstraßen-Parodie von "Schiffbruch mit Tiger" lernt Krümelmoster, dass es manchmal tröstend sein kann, wenn man Selbstgespräche führt. Elmo und Pferd iat langweilig, als sich plötzlich ein spannender Kriminalfall ergibt: zwei Stücke Möhrenkuchen wurden gestohlen.

Video Link kopieren