Im Schnipselland müssen Anni und Kikaninchen Abschied von der Blaumeise nehmen. Ein Abschied für immer. Was wohl aus der Seele des Vogels wird?

Kikaninchen lässt seinen Drachen steigen. Als der Drache sich im Baum verfängt, hilft Kikaninchen ein Vogel.

Sport frei mit Affe, Elefant und Pia spielt Kikaninchen Fußball und Frisbee mit einem platten Volleyball. Dibedibedab!

Kikaninchen freundet sich mit einem außerirdischen Riesenfisch an, der plötzlich ganz klein ist. Dibedibedab!

Kikaninchen ist Lockführer einer Eisenbahn und Wecker für den Schrankenwärter.

Endlich da! Kikaninchen, Anni und Christian freuen sich aufs nach Hause kommen singen ein Lied über ihr gemütliches Zuhause.

Sport frei mit Affe, Elefant und Pia spielt Kikaninchen Fußball und Fangen. Dibedibedab!

Kikaninchen und Christian reisen auf dem Rücken einer Riesenschnecke. Dabei treffen sie eine Heuschrecke. Die kann ganz weit hüpfen.

Anni erzählt Kikaninchen vom kleinen verträumten Elefanten Nadu. Nadu sucht neue Freunde und trifft dabei auf einen Kaktus, einen Stein und einen Vogel!

Schritt für Schritt-Anleitung zur Bastelvorlage von „KiKANiNCHEN“ ansehen

Auf dem Weg zum Mond

Folge vom 19.08.2021

Kikaninchen und Christian entdecken die Welt jeden Tag neu. Diesmal wird ein Regenschirm zur Mondrakete – und schon bereisen die beiden den Weltraum. Der Mond freut sich über ein bekanntes Lied, das ihm die beiden vorsingen. Warum nur schläft er daraufhin gleich ein?

Video Link kopieren