Timster feiert seine 200. Sendung. Das bei den Drehs nicht immer alles klappt, siehst du im Video.

Holger Ellermann - Produzent der Serie "Die Pfefferkörner" - erklärt, wie Serien spannend werden und warum wir immer wissen wollen, wie es weitergeht.

Timster Buchtesterin Julia stellt das Buch "Die Hufeisenranch - SOS im Reitercamp" vor.

YouTuber Robin findet heraus, warum manche Apps erst ab einem bestimmten Alter benutzt werden dürfen. Hilfe findet er bei Carolin Meier von fragFINN.

Tim ist zuhause. YouTube Kumpel Robin übernimmt. Er erklärt dir was Audio- und Mediatheken sind und auf welche Handy-Nachrichten du nicht reagieren musst.

Der erste Checker-Film ist im Kino. Die Umwelt steht klar im Mittelpunkt. Wie bei Richard und Julian - zwei Nachwuchsforschern aus Berlin.

Timster Buchtesterin Emily stellt das Buch "Sams im Glück" vor.

Das kleine Mädchen fagt sich, wer die Tests von Testern testet.

Raphael stellt das Buch "Spion auf Urlaub" vor.

Tim zeigt dir mit vollem Einsatz, was ROFL bedeutet.

203. Fit für die Schule mit Handy und Games?

Folge vom 22.09.2019

Die Schüler in Deutschland wünschen sich vor allem Computer und Zugang zum Internet in jeder Schule. Doch damit hakt es noch ordentlich. Der YouTuber Robin Blase erklärt, warum es in Deutschland nicht überall schnelles Internet gibt und ob "5G" die Lösung ist. Außerdem stellen wir dir eine Schule vor, in der mit Handys gelernt wird und du erfährst, was zocken mit deinem Gehirn macht. Macht es uns vielleicht sogar schlauer?

Video Link kopieren