Schnick-Schnack-Schnuck, oder Schere-Stein-Papier. Das wird gespielt bei der Home-WM. Und das sind die Regeln der Wettkampfs.

Luc ist im Rollstuhlbasketball-Nationalteam, obwohl er erst vor vier Jahren mit diesem Ballsport begonnen hat. Jess erfährt, wie er das geschafft hat.

Jess versucht sich als Tierpflegerin im Zoo Berlin und darf Flusspferden die Zähne putzen, Kekse für Pandabären backen und Tapire in Ohnmacht kraulen.

Von Bergführerin Susanne lernen Jess und Ben in den Nordalpen, wie man den Weg durch Schnee und Eis findet und sich einen Unterschlupf baut.

Mit Cro auf Bali, mit dem Tourbus zur Schule und jetzt das erste Album: DJ, Produzent und Rapper Badchieff startet durch. Ben findet heraus, wie er tickt.

Jess lernt das Arbeitsleben der technischen Taucher im Ozeaneum Stralsund kennen und Ben die Job-Bedingungen eines Industrie-Kletterers.

Erfahre mehr über die Astrophysikerin Dr. Suzanna Randall, die sich auf einen Aufenthalt auf der Raumstation ISS vorbereitet.

Malik jammt sich auf der Gitarre warm und plaudert ein bisschen mit Jess. Das kommt Ben allerdings sehr spanisch vor. Sieh es selbst.

Nervenkitzel pur präsentiert der Circus Flic Flac. Jess besucht die Akrobatik-Show und probiert hinter den Kulissen ein paar atemberaubende Kunststücke.

Jess am Set von "Find me in Paris", Tag 2

Sendung vom 05.01.2022 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die KiKA-Serie "Find me in Paris" nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise: Die russische Prinzessin Lena Grisky lebt im Paris des Jahres 1905, macht eine Ausbildung an einer Ballettschule und wird plötzlich durch ein Zeitreiseamulett in das Jahr 2018 katapultiert! Auch Jess geht auf eine Reise - nämlich nach Paris. Dort ist sie bei den Dreharbeiten dabei, trifft Darsteller und erkundet mit Hauptdarstellerin Jessica Lord Paris.

Video Link kopieren