1483. Jaroslawa erzählt eine Geschichte

Seitenüberschrift

Erfahre alles über Feuerwehren und bastel eine Steckfeuerwehr!

Matilda pflanzt Blumen, Marit malt ein Bild und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle auch einen Steckhund.

Julian ist Kranführer, eine Gruppe von Kindern spielt auf der Wasserrutsche und im Museum warten Steckeulen. Mach doch auch mit und male dein Lieblingstier.

Pola bastelt ein Teelichthaus, Anna malt ein Bild und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle auch einen Steckhund.

Ida und Ida spielen mit Ballons, Klara malt ein Bild und im Museum meckern Steckziegen. Mach doch auch mit und mal wie Lia und Ottilia ein Weihnachtsbild!

Victorine schminkt sich, Ole und Stan bauen einen Turm und im Museum stehen lustige Steckschneemänner. Mach doch auch mit uns bastle eine Steckeule.

Ben bastelt ein Indianerkostüm, Alina malt ein Bild und im Museum meckern Steckziegen. Mach mit und male wie Mathilda und Finn ein Cowboy- und Indianerbild!

Kinder färben ein Schrottauto bunt, Charlotte schmiert sich selbst ein Brot und im Museum sind Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto.

Annick und Mara kochen Spiegeleier, Jasmin bastelt mit Salzteig und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und male ein Partybild.

Mathilda und Luise gestalten bunte Sprühbilder. Max malt ein Ratebild und im Museum hängen Partybilder. Mach mit und bastle auch eine Steckspinne.

1483. Jaroslawa erzählt eine Geschichte

Folge vom 28.01.2019

Jaroslawa malt ein Bild und erzählt eine Geschichte dazu. Dann baut Sem aus den Niederlanden etwas mit Holz und Kronkorken und im Museum gibt es Steckschnecken zu sehen. Emil und Henry basteln einen tollen Steckbus. Mach mit und bastel auch einen Steckbus!

Video Link kopieren

So können Sie das Video an Ihre Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.