Kikaninchen und Anni schnipseln eine Fliege, die von einer Kuh verschluckt wird. Oh je, wie kommt sie da wieder raus?

Kikaninchen und Christian singen ein fröhliches Lied auf dem Bauernhof. Danach ist Fütterungszeit bei den Tierkindern.

Kikaninchen und Christian reisen zu Hexe Schnappelschnut. Die verwandelt Christian in einen Tiger. Huch!

Oh weh! Kikaninchens Ball ist auf die Insel gehüpft. Zum Glück sind die Seerosenblätter eine prima Sprunghilfe.

Kikaninchen und Christian besuchen Bruder Jacob und singen ein Lied, um ihn zu wecken.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Frosch, der der Bestimmer von allen Tieren am See ist, doch diesmal bestimmt das Reh und sagt "Aufräumen!".

Kikaninchen und Christian reisen in die Unterwasserwelt. Sie helfen einem Hai der Probleme mit seinen Zähnen hat.

Im Wald leben viele Tiere. Ein paar davon treffen Greta und Kikaninchen auf ihrem Waldspaziergang.

Kikaninchen füttert einen hungrigen, feuerspeienden Drachen und tanzt mit einem Ritter. Oh wie schön ist es als Ritter! Dibedibedab!

Kikaninchen und Christian reisen zum Mond. Dort treffen sie den Mann im Mond und helfen ihm dabei, nicht mehr zu frieren.

Bär Bruno besucht Igel Emil

Folge vom 04.11.2021

Wenn sich Kikaninchen und Christian auf das Geschichtenkissen kuscheln, ist es Zeit für eine Geschichte. Dieses Mal wünscht sich Kikaninchen eine Geschichte mit Bruno, dem Bären. Bruno besucht seinen Freund Emil, den Igel. Emil lebt in einer Wohngemeinschaft mit der Eule und der Fledermaus. Die drei sind nachtaktiv und können gut im Dunkeln sehen - ganz im Gegensatz zu Bruno.

Video Link kopieren