Jess und Ben in Tokio, Tag 1

Seitenüberschrift

Ben begleitet eine Klasse, die die Alpen mit einem Mountainbike überquert und Jess segelt mit Schülern auf dem IJsselmeer in Holland. Mehr auf www.kika.de

Auf das Brett, fertig, los! Ben bekommt einen Crashkurs in Wakeboarden von der deutschen Weltmeisterin Jolina.

Ben macht sich auf Berlins Plätzen und Straßen ein Bild davon, was gerade angesagt ist: Klamotten, Musik und Games. Und wohin geht es in den Sommerferien?

Der Ursprung des Eisstockschießens liegt in Oberbayern. Dort trifft Ben auf die zwölfjährige Leonie, die Eisstockschießen zu ihrem Hobby gemacht hat.

Jolanthe will mal ganz hoch hinaus und zeigt, wie gut sie klettern kann.

Vier Freundespaare im Alter von zwölf bis 16 Jahren stellen sich an der Costa Brava in Spanien den Herausforderungen rund um das Element Wasser.

Ben und Jess sind in Wales unterwegs. Um sich auch richtig verständigen zu können, bekommen die beiden etwas Nachhilfe. Mehr auf kika-live.de

Jess und Ben steigen in die Battle-Arena - und die ist dieses Mal eine Westernstadt. Dort messen sie sich im Lassowerfen, Bullenreiten und Goldschürfen.

Jess und Ben in Tokio, Tag 1

Folge vom 25.11.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jess und Ben erfüllen sich einen Traum: Sie reisen zum ersten Mal nach Japan! In der Megametropole Tokio entdecken sie die japanische Kultur. Schräg geht es los beim Einchecken in ein Roboterhotel, in dem Jess und Ben von einem Dinosaurier an der Rezeption begrüßt werden. Und schräg geht es für beide weiter an ihrem ersten Tag in Tokio: im Kawaii Monster Café, einer typisch japanischen, knallbunten Bonbonwelt mit Kellnern im Manga-Look.

Video Link kopieren