Anni erzählt Kikaninchen von Toni, der so gern schon zur Schule gehen würde. Bei einem Ausflug in den Supermarkt kann er schon mal die Zahlen üben.

Kikaninchen besucht den Maulwurf in seiner Höhle und macht Platz für die Mäusenachbarn. Dibedibedab!

Kikaninchen und Christian düsen durch das Schnipselland und machen eine Bruchlandung. Zum Glück ist ihnen nichts passiert und ein Schirm kann sie retten.

Luca und Kikaninchen klettern wie im Märchen auf einer Zauberbohnnenpflanze bis in den Himmel. Dibedibedab.

Helene und Kikaninchen erwartet im Schnipselland ein ganz besonderer Eisberg. Lecker!

Christian will einen tollen Pfannkuchenbäckertrick zeigen. Ob das wohl klappt? Dibedibedab!

Kikaninchen und Ronja reiten auf Delfinen, wie auf Pferden, nur über die Wellen des Meeres.

Kikaninchen findet im Weltall einen Roboter. Doch bei der Landung passiert ein Missgeschick und Kikaninchen muss den Roboter schnell reparieren.

Kikaninchen probiert das Katapult aus. Der Kürbis fliegt über die Mauer. Mal sehen, wo er gelandet ist.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Als sie die Fuchsfamilie kennenlernt, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Zeichensprache für den Krakenkönig

Folge vom 10.03.2021

Kikaninchens Gießkannen-Trompete aus der Kramkiste ist weg. Christian schlägt vor, den Krakenkönig, "den König der verlorenen Sachen", um Hilfe zu bitten. In seinem Reich findet man all seine verlorenen Dinge wieder. Allerdings spricht der Krakenkönig eine andere Sprache als die beiden Freunde. Mit Zeichensprache könnte es klappen. Oder vielleicht doch nicht?

Video Link kopieren