Fantasie macht es möglich: Feuerwehrmann Moritz löscht mit dem Schlauch den Durst des Nilpferds.

Kikaninchen und Anni schnipseln aus einem gelben Schnipsel und Flecken schnell einen Fußball. Der bekommt einer hungrigen Schlange sehr schlecht.

Kikaninchen und Ronja reiten auf Delfinen, wie auf Pferden, nur über die Wellen des Meeres.

Kikaninchen und Christian helfen beim Ausmisten. Nur warum stinkt der Mist so?

Jule erzählt Kikaninchen das Märchen von Hänsel und Gretel. Aber warum tauchen auf einmal Schneewittchen und der gestiefelte Kater in der Geschichte auf?

Kikaninchen und Anni sind bei einem Ausflug richtig sauer. Zusammen mit Christian suchen sie eine Möglichkeit sich zu beruhigen.

Christian liebt Reime und das Gedicht vom "Mädchen aus Genf". Was sich darauf wohl alles reimt? Ohren auf und mitgemacht!

Etwas ist in Kikaninchens Kuchen gefallen. Sofort beginnt die Spurensuche.

Schnecke Schnurz findet ihr Schneckenhaus nicht mehr. Wo kann es nur sein? Gemeinsam mit Kikaninchen durchsucht die vergessliche Schnecke den Gemüsegarten.

Kikaninchen, Anni und Christian erfinden die Geschichte von einem Piraten, der seine Schatzkarte verloren hat. Dibedibedab!

Heimweh

Folge vom 11.05.2021

Kikaninchen wünscht sich von Christian eine Geschichte mit einer Mäusefamilie. Rennmausjunge Mika muss mit seiner Familie vor dem bösen Wüstenfuchs fliehen. Unter einem Blaubeerbusch finden sie ein neues Zuhause. Eigentlich gefällt es Mika dort sehr, aber manchmal hat er so ein komisches Gefühl im Bauch und ist traurig - er hat Heimweh nach der Wüste und seinen Freunden. Doch gemeinsam mit seinen neuen Freunden geht auch das vorbei.

Video Link kopieren