Kikaninchen und Christian sind im Reich der verlorenen Sachen unterwegs. Ob auch Kikaninchens Elefantentröte bei dem Krakenkönig ist?

Keanu und Kikaninchen treffen im Dschungel viele Tiere. Keanu erklärt Kikaninchen, wie die Tiernamen in Gebärdensprache heißen.

Kikaninchen möchte gern einen leckeren Apfel essen. Äpfel schmecken aber nicht nur lecker, sie sind auch tolle Häuser.

Nane und Kikaninchen sind als Riesen im Winzigland unterwegs. Dibedibedab!

Dibedibedab. Kikaninchen hat viele Freunde eingeladen! Es wird getanzt, gesungen und es werden Abenteuer erlebt. Komm doch auch und habt zusammen viel Spaß.

Das Schwein ist einsam - zum Glück sind Kikaninchen, Anni und Christian da. Gemeinsam finden sie neue Freunde und treffen sogar einen Zebratiger!

Kikaninchen und Anni spielen Müllabfuhr, Christian erklärt Regenwetter. Gesungen wird auch. Mit dabei sind außerdem Zoé, die Animanimals und Jan und Henry.

Kikaninchen und Christian freuen sich über die bunte Schnipselwelt im Herbst. Als sie Wildschweinen begegnen, ziehen sie sich lieber zurück.

Anni erzählt Kikaninchen die Geschichte von drei Geschwistern, die einen ausschließen, dann aber erkennen, wie wichtig es ist zusammen zu halten.

Anni stellt Kikaninchen ihren Geräuscheschrank vor, was darin wohl so zwitschert?

Neue Freunde

Folge vom 03.12.2018

Kikaninchen wünscht sich von Christian eine Geschichte mit einer Mäusefamilie. Rennmausjunge Mika muss mit seiner Familie vor dem bösen Wüstenfuchs fliehen. Unter einem Blaubeerbusch finden sie ein neues Zuhause und Mika trifft auf unbekannte Wesen: eines hat rotes Fell, einen buschigen Schwanz und liebt Nüsse. Ein anderes ist grün, hat Fühler auf dem Kopf und kann prima hüpfen. Ob die drei Freunde werden?

Video Link kopieren