Christian erzählt Kikaninchen vom Mäusejungen Mika und seiner Familie, die in ein anderes Land ziehen mussten. Mika lernt, wie er Futtervorräte anlegt.

Kikaninchen und Anni schnipseln ein geheimnisvolles Ei. Das Ei grunzt sogar.

Kikaninchen und Christian freuen sich über die bunte Schnipselwelt im Herbst. Rehe und Hirsche finden Futter in der Krippe, aber was ist mit dem Igel?

Kikaninchen und Anni schnipseln einen Frosch, der sofort Pipi machen muss. Oh je, was nun?

Anni erzählt Kikaninchen die Geschichte von Clara und ihrer strickenden Katze.

Kikaninchen und Christian suchen die rote Kuschelsocke. Der Affe im Fundbüro hilft ihnen die Socke zu finden. Ob das klappt?

Schritt für Schritt-Anleitung zur Bastelvorlage von „KiKANiNCHEN“ ansehen

Kikaninchen versucht einem Kätzchen in Not mit einem langen Ast zu helfen.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Als sie den Biber kennenlernt, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Kikaninchen und Bienchen spielen auf einer Wiese und riechen an vielen verschiedenen Blumen. Doch die Blumen auf der Decke sind gar nicht echt.

Mit der Gießkannenlokomotive zu einem Frosch

Folge vom 15.10.2020

Mit Kikaninchen und Christian steckt jeder Tag voller Überraschungen. Diesmal sind die beiden besten Freunde in einer ganz besonderen Lokomotive unterwegs ins Zauberland. Dort begegnen sie nicht nur einem Schneemann auf einer blühenden Wiese. Sie bringen auch einem verwirrten Frosch das Quaken bei - Mitmachen erwünscht.

Video Link kopieren