Anni erzählt Kikaninchen eine Geschichte von Melli. Melli sieht aus wie ein Kind. Aber sie ist auch eine Superheldin, die sich unsichtbar machen kann!

Anni erzählt Kikaninchen von Toni, der so gern schon zur Schule gehen würde. Bei einem Ausflug in den Supermarkt kann er schon mal die Zahlen üben.

Kikaninchen taucht zu einem versunkenen Schiff und findet eine Nixe. Dibedibedab!

"Ich baue meine Welt, wie sie mir gefällt" und so baut Kikaninchen mit Anni und Christian einen Bauernhof. Da kann man viel erleben mit all den Tieren.

Kikaninchen, Christian und Anni gehen einkaufen. Was sie wohl alles im Supermarkt entdecken?

Kikaninchen und Christian finden einer Spur im Schnee - wer ist da nur durch den Winterwald gelaufen?

Nina und Kikaninchen fangen Zuckerwattewolken aus einem Baumhaus heraus. Dibedibedab!

Kikaninchen spielt mit Affe und Elefant. Als Affe sich nicht traut zu rutschen, hilft Kikaninchen ihm.

Ein besonder Einsatz für Niklas' Krankenwagen: Der Wal muss schnell zurück ins Wasser. Auf geht's mit Tatütata Richtung Meer!

Der Krebs möchte Ball spielen, doch versehentlich schneidet er mit seinen Scheren ein Loch den Ball. Oh je, was nun?

Anni und Kikaninchen kuscheln mit dem Affenbaby

Sendung vom 28.01.2022

Kikaninchens Fantasie ist grenzenlos und so wird aus einer klappernden Murmeldose eine Rassel für das Affenbaby. Sofort machen sich Anni und Kikaninchen auf den Weg in die Schnipselwelt. Dort schreit das Affenbaby ohne Pause, selbst die Rassel kann es nicht beruhigen. Was hat es bloß? Es will kuscheln, aber seine Mama ist nicht zu sehen! Anni und Kikaninchen versuchen, dem kleinen Racker zu helfen.

Video Link kopieren