Preise für öffentlich-rechtliche Formate

27. Deutsches Kinder Medien Festival Goldener Spatz

Preise für öffentlich-rechtliche Formate

Im Juni 2019 fand in Erfurt und Gera das traditionsreiche Kinder Medien Festival Goldener Spatz statt. Bei der Preisverleihung am 7. Juni 2019 in Erfurt wurden in mehreren Kategorien Produktionen ausgezeichnet, die bei KiKA ausgestrahlt wurden.

Die Kinderjury entscheidet

In dem Wettbewerb konkurrierten in den fünf Kategorien Lang- sowie Kurzfilm, Serie/Reihe, Unterhaltung und Dokumentation 31 Filme um die "GOLDENEN SPATZEN", die von einer Kinderjury vergeben werden.

25 Mädchen und Jungen im Alter von neun bis 13 Jahren haben über die Preisträger entschieden.

Goldener Spatz | Rechte: Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ
Goldener Spatz

Vom 2. bis 8. Juni 2019 fand in Gera und Erfurt im Rahmen des Festivals vielfältiges Programm statt. Der 40. Geburtstag des Festivals wurde mit 18.000 Besucher*innen und 23 ausverkauften Filmvorführungen gebührend gefeiert.

Festivalleiterin Nicola Jones ist zufrieden mit der Veranstaltung und sah darin "ein rundumgelungenes 40-jähriges Jubiläum mit vielen tollen Filmgästen, interessierten Zuschauer*innen und Branchenvertreter*innen, die in regen Austausch gegangen sind".

Ausgezeichnet mit dem "GOLDENEN SPATZ"

In der Kategorie "Serie/Reihe Live-Action" ging der Preis an "Ein Fall für die Erdmännchen - Die Detektivprüfung" (KiKA/NDR). Der Beitrag begeisterte die Kinderjury, "da dieser eine stimmungsvolle Atmosphäre biete und den Humor von Groß und Klein trifft".

Die Folge "Ein Pfund Gehacktes" von "Wissen macht Ah!" (WDR) überzeugte die Kinderjury in der Kategorie "Informationen/Dokumentation/Dokumentarfilm". Besonders begeisterten "die simplen und gut nachvollziehbaren Erklärungen von schwierigen Themen" sowie die Machart, die Moderation und der Humor des Beitrages.

Zudem erhielt "Digiclash: Der Generationen-Contest" (ZDF) die begehrte Trophäe - den "GOLDENEN SPATZEN" - in der Kategorie "Unterhaltung". Die Kinderjury hatte Freude daran, "zu sehen wie unsere Generation eine Woche ohne jegliche moderne Technik auskommt" und fieberte bei dem spannenden Wettkampf mit.

Amin (18), Kassandra (16), Pia (17), und Patrick (18) leben acht Tage völlig offline. Heino (71), Hubert (71), Trish (73) und Edda (76) hingegen ziehen in der gleichen Zeit in ein Smarthome. Beide Generationen müssen sich in der neuen Umgebung zurecht finden. | Rechte: ZDF/Bettina Herzer

Digiclash: Der Generationen-Contest

In acht Folgen lernen Jugendlichen ohne Medien und Technik zu leben und Senioren müssen sich als digitale Neulinge bewähren. In jeder Folge spielen sie in spannenden Challenges als Team "Real" und Team "Digital" um den "Goldenen Tabaluga 2018".

Zum Kinderangebot

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Glückwunsch!

Mehrere Preise "GOLDENER SPATZ" | Rechte: Festival GOLDENER  SPATZ

Goldener Spatz

40 Jahre Jubiläum

2019 feiert das Festival sein 40-jähriges Jubiläum. Das traditionsreiche Festival wurde 1979 unter dem Namen "Nationales Festival 'Goldener Spatz' für Kinderfilme der DDR in Kino und Fernsehen" in Gera gegründet und gilt seitdem als Anlaufpunkt für kindgerechte Film- und Fernsehinhalte.

Die Veranstaltungen richteten sich an Publikum sowie Fachleute. Das Festival versteht sich als Forum für Vertreter der Film-, Fernseh- und Onlinebranche, Medienexperten, Pädagogen und das Zielpublikum - Kinder, Familien und Jugendliche.