KiKA-Sendungen im TV gucken

KiKA-Sendungen im TV gucken

KiKA sendet täglich von 6:00 bis 21:00 Uhr und bietet den Kindern ein Vollprogramm: Das Angebot umfasst Serien, Spielfilme, Magazinprogramme, Dokumentationen, Informationssendungen, Nachrichten, Specials und Thementage.

Das Programmschema

KiKA bietet Programm für Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren. Diese heterogene Zielgruppe setzt sie sich aus Kleinkindern, Grundschülern und Teenagern zusammen, die ganz unterschiedliche Bedürfnisse hinsichtlich der Fernsehunterhaltung haben. Deshalb hat der Kinderkanal von ARD und ZDF Zeitfenster für bestimmte Altersgruppen ausgestaltet:

Vormittag

KiKANiNCHEN markiert das Vorschulprogramm bei KiKA und ist Programmmarke für die drei- bis sechsjährigen Fernsehanfänger. Die werden von dem aufgeweckten Kikaninchen am Morgen begrüßt und von montags bis freitags von 6:00 Uhr bis 10:15 Uhr durch das Vorschulprogramm geführt. Eigenproduktionen wie "ENE MENE BU" animieren die Fernsehanfänger zum Mitmachen.

Mit ausgezeichneten Sendungen wie "Die Sendung mit dem Elefanten", mit liebevoll produzierten Trickreihen wie "Kleiner Roter Traktor" oder "Tauch, Timmy, Tauch!" bündelt die Marke KiKANiNCHEN die besten Programme von ARD und ZDF. Auch für Eltern bietet das Vorschulangebot Sicherheit und Orientierung. Sie können darauf vertrauen, dass bei KiKANiNCHEN ausschließlich solche Sendungen gezeigt werden, die für das ganz junge Publikum geeignet sind.

Nachmittag

Am Nachmittag sendet KiKA eine Programmschiene für Preteens (über 10-jährige). Realserien, Abenteuer und Comedy sind bei ihnen besonders beliebt: beispielsweise die inzwischen seit über 17 Jahren erfolgreiche Internatssoap "Schloss Einstein".
Nach den aktuellen Kurznachrichten "logo!" folgt am späteren Nachmittag eine Animationsstrecke für Grundschüler, beispielsweise mit "Garfield" oder "Horseland, die Pferderanch". In kurzen Doku-Soaps erfahren die Zuschauer mehr aus dem Leben ihrer Altersgenossen und bangen mit deren Herausforderungen.

Abend

In der Kinder-Primetime ab 18:00 Uhr dürfen Serien wie „Q Pootle 5“, „Lauras Stern“, „Yakari“ oder „Shaun das Schaf“ nicht fehlen. Die KiKA-Moderatoren Juri und Singa verabschieden aus dem KiKA-Baumhaus die Vorschulkinder und "Unser Sandmännchen" schickt sie dann 19:00 Uhr ins Bett.

Nach dem beliebten "Gute-Nacht-Haus" zeigt KiKA noch einmal Serien für die Jüngeren, bevor um 19:25 Uhr das Abend-Programm startet. Dort gibt es Programm für die Älteren: Informationssendungen wie "Wissen macht Ah!", die Quiz-Sendung "Die beste Klasse Deutschlands" oder der Songwriter-Contest "Dein Song". Im Anschluss leitet die Kindernachrichtensendung "logo!" den Fernsehabend ein. Das eigenproduzierte Magazin "KiKA LIVE", Abenteuer- oder Fantasy-Serien wie "H2O - Plötzlich Meerjungfrau", "Dance Academy" oder Dokus wie die "Jungs-WG", "Mädchen-WG" und "DAS MUTCAMP" schließen das tägliche Programm bei KiKA ab.

Am Wochenende

Am Wochenende finden die Zuschauer bei KiKA viele erfolgreiche klassische Formate des öffentlich-rechtlichen Kinderprogramms wie "Tigerenten Club", "Löwenzahn", "Willi wills wissen" und "1,2 oder 3". Nicht zu vergessen: die von der ganzen Familie geliebten Familien- und Märchenfilme.

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Sendung verpasst?

Gebündelt nach Themen, Aktualität und Beliebtheit, oder nach Altersgruppen sortiert bietet die Rubrik Videos auf kika.de Fernseheinsteigern, Grundschülern und Preteens alle Programme an, deren Online-Rechte dem Sender zur Verfügung stehen.

Videos anschauen

Jetzt im Fernsehen

Feuerwehrmann Sam

Läuft seit 18:10 Uhr bis 18:30 Uhr

LIVE GUCKEN

Finanzierung

Beitragsinformation

KiKA finanziert sich über Ihren Rundfunkbeitrag. Dieser Beitrag trägt zu einer unabhängigen und vielfältigen Medienlandschaft in Deutschland bei.