Fragen und Antworten

HbbTV

Fragen und Antworten

Wir haben für Sie die häufigsten Fragen zur HbbTV-Anwendung gebündelt. Diese Übersicht wird regelmäßig in Absprache mit unserem Publikumsservice aktualisiert.

Allgemein nach oben

HbbTV ermöglicht Ihnen, das KiKA-Videoangebot auf Ihrem Fernseher zu schauen. Ihr Empfangsgerät muss dafür HbbTV-fähig sein und über eine Verbindung von mindestens 3 MBit/s mit dem Internet verfügen. Wenn Sie kein HbbTV-fähiges TV-Gerät besitzen, können Sie ein Zusatzgerät an Ihrem Fernseher anschließen.

Wählen Sie an ihrem TV-Gerät den Sender KiKA aus und drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die rote Taste, auch "red button" genannt. Somit gelangen sie in das HbbTV-Menü des KiKA. Dort wählen Sie den "KiKA-Player" aus und drücken die OK-Taste. Es öffnet sich nun die HbbTV-Oberfläche mit unserem Video-Angebot. 

Die Darstellung oder die Funktion des KiKA-HbbTV-Angebotes kann variieren, da jedes Fernsehgerät unterschiedliche technische Komponenten aufweist. Bei Geräten älterer Generationen können möglicherweise Funktionsschwierigkeiten auftreten.

Die Audio- und Videoinhalte werden ausschließlich zur privaten Nutzung bereitgestellt. Eine Weiterverbreitung oder kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

Das HbbTV-Angebot können Sie unabhängig von einem Portal nutzen, dass heißt Sie müssen kein Abonnement abschließen oder kostenpflichtige Dienste in Anspruch nehmen.

HbbTV ist wie alle anderen Telemedien-Angebote von KiKA werbefrei.

Mit HbbTV bieten wir unseren Zuschauern zusätzlich zu dem linearen TV-Programm eine zeitunabhängige Wiedergabe von Videos (Video-on-Demand).

Auf kika.de können wir aus strukturellen Gründen noch nicht das gesamte Video-Angebot des KiKA-Players einbinden. Wir planen, zukünftig das Angebot des KiKA-Players auch für Tablets, Smartphones sowie auf kika.de anbieten zu können.

Es gibt zwei Funktionen, die über den Info-Bereich gesteuert werden können. Zum einen die Verwendung von Cookies für die Nutzerreichweiten-Erfassung und zum anderen die Verwendung von Cookies für das Speichern von Videos auf Ihrer persönlichen Merkliste bzw. der Weitergucken-Liste. 

Gehen Sie wie folgt vor: Sie haben bereits die HbbTV-Oberfläche des KiKA geöffnet. Dort drücken Sie nun die Taste 1. Es öffnet sich der Info-Bereich. Navigieren Sie nun über die Pfeiltasten zum Menüpunkt "Datenschutz" und drücken Sie auf OK. Bewegen Sie sich durch Drücken der Pfeiltasten auf der Seite an das untere Ende. Dort wählen sie die entsprechende Funktion aus und drücken die OK-Taste.

Personalisierung nach oben

Aus technischen Gründen ist es derzeit im HbbTV-Angebot nicht möglich ein Profil anzulegen. Sie können aber Videos auf der Merkliste speichern, indem Sie den Punkt "Merken" am Video aktivieren. Außerdem werden alle bereits teilweise angeschauten Videos auf einer Weitergucken-Liste gespeichert.

Alle Videos, die Sie nicht zu Ende gesehen haben, werden im Bereich "Weitergucken" gespeichert. Zusätzlich kann jedes Video über die Funktion "Merken" auf einer Merkliste gespeichert werden. Als Vorraussetzung dafür muss das Gerät die Möglichkeit besitzen sogenannte "Cookies" zu speichern, ansonsten sind die Listen beim nächsten HbbTV-Besuch wieder leer. Cookies sind kleine Dateien, in denen Daten auf dem Gerät gespeichert werden können, so dass sie für den nächsten Besuch des KiKA-Players zu Verfügung stehen (Hinweis: KiKA ruft diese Daten nicht ab und speichert sie nicht). 

Nicht alle Geräte haben die Möglichkeit "Cookies" zu speichern, in denen die Informationen hinsichtlich der Merken-Liste und Weitergucken-Liste abgelegt werden können. Bitte informieren Sie sich über die Bedienungsanleitung Ihres Gerätes oder durch Rückfrage an den Gerätehersteller darüber, ob Ihr Gerät "Cookies" speichern kann.

Videos werden von der Weitergucken-Liste entfernt, sobald Sie das Video geherzt haben. Ein Video kann nur auf einer der beiden Listen erscheinen. Die Merkliste "Mag ich" hat hierbei die höhere Priorität.

Bei HbbTV ist aus technischen Gründen keine Timerfunktion vorhanden.

Datenschutz nach oben

Nein, es werden keine persönlichen Daten erhoben. Um die Merken-Liste und Weitergucken-Liste nutzen zu können, verwenden wir Cookies, welche auf Ihrem Gerät hinterlegt werden. In diesen Cookies werden ausschließlich Daten gespeichert, welche für die Funktion dieser Listen notwendig sind. Eine Übermittlung dieser Daten an KiKA oder Dritte erfolgt nicht.

Wir sammeln und speichern Informationen über die Videonutzung in anonymisierter Form. In keinem Fall können dabei die gewonnenen Daten dazu verwendet werden, den Nutzer des KiKA-Players persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebotes und zu Studienzwecken genutzt. Deshalb werden alle IP-Adressen nur in anonymisierter Form gespeichert.

Ja, Sie können das Speichern von Cookies verhindern. 

Drücken Sie dazu bitte die Taste 1 in dem Info-Bereich der HbbTV-Applikation. Dort wählen Sie den Bereich "Datenschutz" aus und navigieren über die Pfeiltasten an das Ende dieser Seite. Dort finden Sie zwei Schaltflächen. Über diese können Sie zum einen das Speichern von Cookies für die Funktionen Merken-Liste und Weitergrucken-Liste und zum anderen die Verwendung von Cookies für die Nutzerreichweiten-Erfassung deaktivieren.

Bedienung nach oben

Um HbbTV nutzen zu können, benötigen Sie einen internetfähigen Fernseher, welcher an das Internet (z.B. über Kabel oder WLAN) angeschlossen ist und der das HbbTV-Signal verarbeiten kann. Dies kann ein Receiver oder ein TV-Gerät sein, welches die HbbTV-Funktion enthält. Zusätzlich benötigen Sie einen Breitband-Internetanschluss mit mindestens 3 MBit/s.

Wählen Sie an ihrem TV-Gerät den Sender KiKA aus und drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die rote Taste, auch "red button" genannt. Somit gelangen sie in das HbbTV-Menü des KiKA. Dort wählen Sie den "KiKA-Player" aus und drücken die OK-Taste. Es öffnet sich nun die HbbTV-Oberfläche mit unserem Video-Angebot. 

Das Navigieren im HbbTV-Angebot erfolgt über Ihre Fernbedienung durch Drücken:

  • der Pfeiltasten, zur Auswahl eines Bereiches; 
  • der OK-Taste, zur Bestätigung des ausgewählten Bereiches;
  • der roten Taste, zum Starten des HbbTV-Angebotes und
  • der Taste 1, zum Öffnen weiterer Informationen. 

Spielen Sie ein Video ab, können Sie über die Tasten "Pfeil nach rechts" und "Pfeil nach links" im Video 30 Sekunden vor- oder zurückspulen. 

Bei HbbTV gibt es keine Links, die aus dem Angebot herausführen.

Es stehen einige Videos mit Audiodeskription und/ oder Gebärdensprache zur Verfügung. Die Anzeige von Untertiteln ist aktuell nicht möglich. Wir arbeiten daran, zukünftig auch diese Funktion anbieten zu können.

Bei der Vergabe von Online-Rechten sind sowohl die Rechte von zuliefernden Sendern und Produktionsfirmen zu berücksichtigen als auch Vorhaltefristen, die im Rundfunkstaatsvertrag festgehalten sind. Der Rundfunkstaatsvertrag gibt vor, bestimmte Verweildauern für Programme festzulegen, basierend auf dem Telemedienkonzept. Dabei wird berücksichtigt, dass für das Kinderangebot besondere Anforderungen gelten.

Die Beliebt-Liste wird durch die Häufigkeit des Abrufens der Videos durch die Nutzer definiert und dadurch automatisch generiert.

Nein, Nutzer können die Videos manuell nicht entfernen. In der Weitergucken-Liste können maximal 30 Videos gespeichert werden. Ist die Liste voll und es soll ein weiteres Video gespeichert werden, so wird das älteste Video aus der Liste entfernt.

Videoplayer nach oben

Aus rechtlichen und technischen Gründen können wir diese Funktion derzeit nicht anbieten.

Für die Verwendung von HbbTV und das Abspielen der Videos ist der Anschluss an ein Breitband-Internet notwendig. Dieser Anschluss kann über DSL, VDSL oder Kabel realisiert werden. Die Datenrate sollte mindestens 3000 KBit/s betragen. Bitte überprüfen Sie Ihren Internetanschluss.
Zudem sind einige Fernsehgeräte weniger leistungsfähig (z.B. mit Komponenten älterer Generationen), auch dies kann zu Beeinträchtigungen in der Nutzung führen.

Die Qualität eines Videos kann im HbbTV-Angebot nicht manuell festgelegt werden. 

Die Videos werden in HD-Qualität mit einer Auflösung von 1.280px*720px zur Verfügung gestellt.

Unser Video-Angebot ist an bestimmte rechtliche Regelungen gebunden. Diese besagen, dass nicht alle Videos uneingeschränkt in jedem Land gezeigt werden dürfen. Aus diesem Grund können Videos von bestimmten Sendungen zum Teil nicht im Ausland angesehen werden. Ist ein Video nicht verfügbar, erscheint folgender Hinweis: "Dieses Video ist in dem Land, in dem du dich befindest, nicht verfügbar."

Ihre Fragen sind nicht beantwortet? Dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.