Selbermachen

Futterglocke zum Selbermachen

Aus einem Ton-Blumentopf, Pflanzenfett und einer Körnermischung entsteht eine selbstgemachte Futterglocke für Vögel zum Aufhängen.

Die Vögel brauchen auch im Winter etwas zu essen. In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" zeigen Helene und Esther, wie sie eine Futterglocke für die Vögel bauen.

Nachmachen

Zeitaufwand:

ca. 45 Minuten

Materialien:

  • Ton-Blumentopf (Größe nach Wahl, aber mit einem kleinem Loch auf der unteren Seite!)
  • stabiler Holzstock (mindestens 10 cm höher als der Blumentopf)
  • Strick
  • Gartenschere
  • altes Gefäß (z.B. altes Einmachglas)
  • pflanzliches Fett (z.B. Kokos)
  • Herdplatte
  • Körnermischung für Vögel (z.B. Nüsse, Getreide, Samen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne)
  • Kochtopf, Kochlöffel und Kelle

So geht's:

1. Ton-Blumentopf vorbereiten
Steckt den zugeschnittenen Holzstock durch das Loch im Ton-Blumentopf.
Stellt diesen dann in ein Gefäß. Das Gefäß soll die Flüssigkeit auffangen, die beim Füllen ausläuft.

2. Fett erwärmen und Futter hinzufügen
Bringt das Fett in einem Kochtopf auf der Herdplatte bei mittlerer Hitze zum Schmelzen (Das Fett darf dabei nicht kochen!).
Gebt danach die Vogelfuttermischung in das geschmolzene Fett und rührt es gut um.

3. Abkühlen lassen
Lasst nun die Fett-Futter-Mischung zu einer zähflüssigen, dicken Masse abkühlen und füllt diese dann mit der Kelle in den Blumentopf. Stellt die Mischung einige Stunden zum Kühlen nach draußen.

4. Aufhängung befestigen
Wenn alles abgekühlt und fest ist, bindet die Schnur um den Stock und hängt es an einem schattigen Platz auf.

Tipps und Hinweise

  • Achtet beim Kauf des Futters auf die Herkunft und einen biologischen Anbau.
  • Hängt die Futterglocke an einen schattigen Ort.
  • Pflegt die Futterstelle, wenn die Vögel einmal davon wissen, kommen sie immer wieder.
  • Legt hin und wieder auch eine Apfelhälfte für die Vögel hinaus, denn Tiere freuen sich über Obst und so könnt ihr die Vögel gut beobachten.

ENE MENE BU – und dran bist du!

Hat euch diese Idee gefallen? Schreibt uns! Wir sind auf eure Meinungen und Anregungen gespannt.

Kommentar verfassen

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

Nächste Folge am 27.01.2022

um 9:15 Uhr

Stand: 29.11.2021, 14:48 Uhr