Kreativwerkstatt

Salatschleuder Farben-Experiment

Ein nicht alltäglicher Umgang mit Farbe, zum Beispiel in einer Salatschleuder verarbeitet, ermöglicht eine Menge neuer Erfahrungen und lässt viel Raum für Fantasie.

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" seht ihr, wie viel Fantasie bei dem Schleudern von Farbe bei Kindern angeregt werden kann.

Nachmachen

Zeitaufwand:

30-45 Minuten

Materialien:

Für jüngere Kinder ist der Umgang mit Pipetten etwas schwierig. Sie können stattdessen auch einen Löffel o.Ä. verwenden.

  • Salatschleuder
  • dünne Farben
  • Pipetten
  • dicke Farben
  • dickes Papier
  • Schere

Tipps und Hinweise:

Die Kinder lernen, dass man Gegenstände auch in einem anderen Kontext nutzen kann. Die Salatschleuder wird in diesem Fall zur Farbenschleuder.

Gebilde, die durch Zufall entstehen, können die Vorstellungskraft anregen. Außerdem müssen zwei Kinder sich miteinander arrangieren, ohne dass Erwachsene eingreifen.

Das wird gefördert:

  • Fantasie
  • Interaktion und Teamarbeit
  • Verständnis für die Konsistenz von Farben

Die Expertin

Portrait von Caroline Schulz | Rechte: KiKA

Caroline Schulz

Caroline Schulz ist Sozialpädagogin. Sie hat berufliche Erfahrungen in der Kita, mit Grundschulkindern und jungen Erwachsenen gesammelt.

ENE MENE BU – und dran bist du!

Hat euch diese Idee gefallen? Schreibt uns! Wir sind auf eure Meinungen und Anregungen gespannt.

Kommentar verfassen

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

0 Kommentare

Nächste Folge am 29.11.2021

um 9:15 Uhr

Stand: 11.11.2021, 13:38 Uhr