Selbermachen

Musik mit Gläsern

Nunu macht Glasmusik. Sie füllt Gläser mit unterschiedlich viel Wasser und schon entstehen unterschiedliche Töne.

Musik hilft den Kindern, die motorische Entwicklung zu fördern und macht zudem Spaß. Macht es Nunu gleich und lasst euer Kind mit Glasmusik experimentieren.

Nachmachen

Zeitaufwand:

10-30 Minuten

Materialien:

  • Gläser
  • Wasser
  • Wasserfarben
  • Stab
  • Pinsel

So geht's:

  1. Stellt die Gläser auf und befüllt diese mit unterschiedlich viel Wasser.
  2. Färbt das Wasser nach belieben mit Wasserfarben.
  3. Schlagt mit einem Stab auf die Gläser und schaut, welche Töne entstehen.

Tipps und Hinweise

Nunu klopft mit einem Pinsel an Weingläser, die mit farbigem Wasser gefüllt sind und macht so Musik. | Rechte: KiKA

  • Wie klingt Wasser und wie klingen andere Gegenstände in Gläsern? Geht auf eine Klangreise in dem ihr unterschiedliche Gläser nehmt und diese mit verschiedenen Materialien befüllt
  • Hört genau hin und ratet (Spielidee für mind. zwei Personen): Hört euch alle Töne genau an und verbindet danach einer Person die Augen. Die andere Person lässt nach und nach die Gläser erklingen. Nun soll die Person mit verbundenen Augen erraten welche Wasserfarbe diesen Ton erzeugt.

ENE MENE BU - und dran bist du!

Hat euch diese Idee gefallen? Schreibt uns! Wir sind auf eure Meinungen und Anregungen gespannt.

0 Kommentare

Nächste Folge am 17.01.2022

um 9:15 Uhr

Stand: 28.09.2021, 10:39 Uhr