Kreativwerkstatt

Eine Bude bauen

Eine Bude bauen heißt: mit verschiedenen Materialien zu experimentieren, sich in sozialen Rollen zu üben, kreative Momente zu nutzen und komplizierte Situationen zu meistern.

Kinder schaffen sich einen Raum, in dem sie sich unbeobachtet ausprobieren können. So wird das Bude bauen zu einem vielschichtigen Erlebnis. In diesem Kurzvideo kann das Erleben der Kinder zur Sendung "ENE MENE BU" beobachtet werden.

Nachmachen

Zeitaufwand

30-45 Minuten

Materialien:

  • Pappe, Zweige, Stöcke, Kartons o.Ä.
  • Schnüre, Bänder
  • Stoffreste
  • Farbe, Pinsel

Tipps und Hinweise:

Durch das Bauen einer Bude können Kinder die große Welt auf eine kleine projizieren. Im Spiel entdecken die Kinder nicht nur neue Funktionen in Gegenständen, sondern finden auch ihre Rolle im Team. Gemeinsam bauen heißt Teamarbeit: die Kinder müssen sich absprechen, welches Material sie nutzen wollen und respektvoll miteinander agieren.

"Die Kinder gestalten ihre kleine Welt mit allem was dazu gehört und mit dem, was sie von den Erwachsenen sehen."

Kunstpädagogin Anette Muhrbeck

Bei der Stabilisation von großen Gegenständen ist die Unterstützung durch Eltern/ Erwachsene hilfreich, damit sich die Kinder nicht verletzten und die gebaute Höhle sicher ist.

Das wird gefördert:

  • verantwortungsvoller Umgang mit Gegenständen & Materialien
  • sich in sozialen Rollen üben
  • Kreativität
  • Lösen von komplizierten Situationen
  • Selbstständigkeit

Die Expertin

Portrait von Anette Muhrbeck | Rechte: KiKA

Anette Muhrbeck

Anette Muhrbeck studierte Keramik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Als Werkstatt- und Kursleiterin in der Töpferei der KLAX bringt sie Kindern und Jugendlichen unter anderem die Techniken zum Gestalten von Ton bei.

ENE MENE BU – und dran bist du!

Hat euch diese Idee gefallen? Schreibt uns! Wir sind auf eure Meinungen und Anregungen gespannt.

Kommentar verfassen

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

0 Kommentare

Nächste Folge am 29.11.2021

um 9:15 Uhr

Stand: 22.09.2021, 15:53 Uhr