Was machen wir in der Schule?

Umweltbildung

Was machen wir in der Schule?

Der öffentlich-rechtliche Kinderkanal von ARD und ZDF bietet zu seinem Themenschwerpunkt „Respekt für meine Rechte! Umwelt schützen jetzt!“ umfassendes Informations- und Unterrichtsmaterial zur kostenlosen Nutzung an.

Das Thema „Umweltschutz“ wird an Grund- und weiterführenden Schulen behandelt, sei es im Unterricht oder an Projekttagen. Die für den KiKA-Schwerpunkt produzierten Filme können einen echten Mehrwert für die Umweltbildung bieten. Komplexe Zusammenhänge werden leicht verständlich erklärt. Zudem gibt es viele eindrucksvolle Naturaufnahmen und Anregungen, wie sich Kinder für den Umweltschutz stark machen.

Anregungen für den Unterricht

Zu einzelnen Sendungen werden gesonderte Arbeitsblätter für den Unterricht angeboten. Lehrerinnen und Lehrer erhalten Hintergrundinformationen zu der jeweiligen Sendung (Inhalt, Länge, Tipps zum Einsatz der Sendungen im Unterricht, Ideen zur Vertiefung der angesprochenen Themen im Unterricht). Auch die gestalteten Arbeitsblätter für Schüler können sie kostenfrei herunterladen und als Kopiervorlage für ihren Unterricht nutzen.

Alle Sendungen stehen über die Mediatheken von ARD, ZDF und KiKA online zu Verfügung. Bei den Kindern sind die öffentlich-rechtlichen KiKA-Sendungen bestens bekannt und sehr beliebt. Die Protagonisten (Moderatoren und Schauspieler) gelten als glaubwürdig. Auch das kann für die Vermittlung von Kinderrechten als Thema im Unterricht von Vorteil sein.

Die „Umweltschutz“-Sendungen bei KiKA richten sich vor allem an die Acht- bis Zwölfjährigen (3. bis 6. Klasse). Doch das Thema „Umweltschutz“ betrifft alle: junge und ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Viele der KiKA-Sendungen sind als Familienprogramme angelegt, die sich bestens für den Einsatz im Unterricht eigenen.

Das Thema Umweltschutz kann in nahezu allen Unterrichtsfächern angesprochen werden, von Erdkunde, über Mathematik (Rechenbeispiele mit Umweltbezug) bis hin zum Religions- und Ethikunterricht.  

Am Thema Umweltschutz beteiligen sich auch mehrere Vorschulprogramme („KiKANINCHEN“, „Löwenzähnchen, „Die Sendung mit dem Elefanten“, “KIKA Baumhaus“, „ENE MENE BU“). Sie stehen auch online zur Verfügung und können im Vorschulbereich eingesetzt werden.

Sie finden auf den ENE MENE BU-Kinderseiten Anregungen, wie man mit Naturmaterialien basteln kann.

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

KiKA Redaktion am 14.12.2017 um 10:32 Uhr

Lieber Herr Rudzinski, wir freuen uns, dass Sie an den Sendungen interessiert sind. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an die zuständigen Redaktionen, um die Filmbeiträge zu erfragen: Checker Tobi: checkertobi@br.de; PUR+: purplus-tivi@zdf.de; Wissen macht Ah!: wissen-macht-ah@wdr.de; ERDE AN ZUKUNFT: kika@kika.de Viele Grüße Ihr KiKA-Team

Herbert Rudzinski am 24.11.2017 um 12:18 Uhr

Liebes Team der KiKa Redaktion. Mein Sohn hat gerade, das Thema Nachhaltigkeit in seiner Schule/Klasse. Wie komme ich an die Filmbeiträge zu den Arbeitsblättern heran. Checker Tobi Erde an Zukunft Wissen macht Ah! und Pur + Ich konnte Sie selber in der Mediathek nicht mehr finden. Vielen Dank. Auch für Eure tolle Arbeit für Kinder insgesamt. Sonnige Grüße, Herbert Rudzinski

KiKA Redaktion am 24.05.2017 um 12:10 Uhr

Schön, dass Ihnen die Sendung gefallen hat. Um diese Sendung ausfindig zu machen, benötigen wir mehr Details von Ihnen. Beispielsweise: wer hat moderiert? Zu welcher Uhrzeit lief die Sendung? Vielleicht können Sie sich noch an irgendetwas erinnern, um es einzugrenzen.

Maria Reber am 19.05.2017 um 14:22 Uhr

Guten Tag Vor ein paar Jahren ca. 2 bis 4 habe ich einen Dokufilm von einer Ihrer Sendung mit dem Thema Erdöl gesehen. Können Sie mir diesen Film irgendwie besorgen? Ich fand sie genial und will es meiner Tochter zeigen. Für Ihre Unterstützung danke ich Ihnen im Voraus bestens. Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz Maria Reber

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.