neuneinhalb - Krieg in Syrien: Wie steht es um die Rechte der Kinder?

Begleitmaterial

neuneinhalb - Krieg in Syrien: Wie steht es um die Rechte der Kinder?

Reportermagazin mit Malin Büttner, Johannes Büchs, Siham El Maimouni (ARD/WDR), neuneinhalb Minuten

Darum geht's:

„neuneinhalb“ zeigt, wie syrische Flüchtlingskinder im Libanon leben. Das Reportermagazin zeigt die Arbeit von einem syrischen Exilfernsehsender, der eine Sendung extra für Kinder produziert und sich damit auch für ihre Rechte stark macht.

Angesprochene Kinderrechte:

Aus UN-Kinderrechtskonvention

  • Recht auf Schutz von Flüchtlingskindern (Artikel 22),
  • Recht auf Zugang zu den Medien (Artikel 17)

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.