Arbeitsblatt "Onkel Gernot erklärt die Kinderrechte"

Arbeitsblatt "Onkel Gernot erklärt die Kinderrechte"

Angesprochene Kinderrechte:

Aus der UN-Kinderrechtskonvention

  • Recht auf Gleichbehandlung (Artikel 2)
  • Recht auf Gesundheitsvorsorge (Artikel 24)
  • Recht auf Privatsphäre (Artikel 16)
  • Recht auf Freizeit (Artikel 31)
  • Recht auf Mitbestimmung(Artikel 12)

Respekt für meine Rechte!

Onkel Gernot und das Mädchen Leni | Rechte: Dennis Heislitz/ Autorenkombinat

Darum ging es in der Sendung

Gernot Hassknecht kann in der „heute-show“ überaus laut werden, wenn er wütend ist. Auch das Thema Kinderrechte bringt ihn in Rage, denn immer wieder werden die Rechte der Kinder ignoriert. Deshalb hat „Onkel Gernot“ seiner „Nichte“ und seinem „Neffen“ beigebracht, ihre Rechte laut und für alle verständlich in die Welt zu tragen.

Hilfe beim Herunterladen

Rechtliche Hinweise

Onkel Gernot und das Mädchen Leni | Rechte: Dennis Heislitz/ Autorenkombinat

Darum ging es in der Sendung

Gernot Hassknecht kann in der „heute-show“ überaus laut werden, wenn er wütend ist. Auch das Thema Kinderrechte bringt ihn in Rage, denn immer wieder werden die Rechte der Kinder ignoriert. Deshalb hat „Onkel Gernot“ seiner „Nichte“ und seinem „Neffen“ beigebracht, ihre Rechte laut und für alle verständlich in die Welt zu tragen.