Kikaninchen und Richard treffen sich zu einem Tee in einem Iglu. Ach, ist das gemütlich! Dibedibedab!

Kikaninchen fährt mit dem Schlitten einen Berg hinunter. Als der Schlitten kaputt geht, macht es einfach ein paar Skier daraus.

Im Schnipselland müssen Anni und Kikaninchen Abschied von der Blaumeise nehmen. Ein Abschied für immer. Was wohl aus der Seele des Vogels wird?

Christian liebt das Gedicht von der "Kleinen Hex". Und was die vom Aufstehen bis zum Mittag erledigt, ist wirklich erstaunlich. Hör und sieh' selbst!

Kikaninchen und Christian freuen sich über die bunte Schnipselwelt im Herbst. Vor allem die Pilze sehen lecker aus! Das findet auch ein kleiner Waschbär.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von Tonki, dem Rentier und wie er einem kleinen Kätzchen Milch zum Backen mit seinem Schlitten bringt.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Aber mit Hilfe der Glühwürmchen, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Kikaninchen, Anni und Christian singen und tanzen den wilden Rumpelstilzchentwist! Mitmachen erwünscht!

Ein kleiner Wassertropfen vergnügt sich in Philippas Farbkasten und plötzlich ist er nicht mehr gelb, sondern grün!

Ein besonder Einsatz für Niklas' Krankenwagen: Der Wal muss schnell zurück ins Wasser. Auf geht's mit Tatütata Richtung Meer!

Geisterbahnbesuch

Folge vom 30.12.2020

Kikaninchen besucht den Rummel und fährt dort zusammen mit Affe Geisterbahn. Damit Affe keine Angst hat, erschrecken die zwei das Gespenst in der Geisterbahn. Uahhhh!. Danach fährt Kikaninchen noch mit Charlotte Autoscooter. Was für ein toller Tag!

Video Link kopieren