Kikaninchen besucht den Maulwurf in seiner Höhle und baut aus Versehen eine Wand. Dibedibedab.

Im Schnipselland müssen Anni und Kikaninchen Abschied von der Blaumeise nehmen. Mit einer Flussfahrt schicken sie die Meise auf ihre letzte Reise.

Kikaninchen trifft auf die Eiskönigin und einen Wal. Als eine Brücke einstürzt, müssen sie diese reparieren.

Kikaninchen, Anni und Christian besingen die guten und blöden Momente im Leben, welches aber auch jeden Tag eine Wunderminute bereithält.

Kikaninchen fährt mit einem Panda in einem Heißluftballon zu einem schwimmenden Markt. Oh ist das wackelig. Dibedibedab!

Kikaninchen und Anni spielen Müllabfuhr im Schnipselland. Aber der Affe wirft seine Bananenschalen einfach aus dem Fenster. So geht das nicht weiter!

Jeder Tag hat mindestens eine Wunderminute! Diesmal ist die Wunderminute für Kikaninchen und Anni auf einem Berg.

Christian erzählt Kikaninchen eine Geschichte von Bergmarie. Marie spielt am liebsten mit ihrer Katze Moppel. Doch wo ist Moppel eigentlich?

Hannah und Kikaninchen spielen Fee in der Schnipselwelt.

Kikaninchen, Christian und Anni gehen einkaufen. Was sie wohl alles im Supermarkt entdecken?

Das Monster besucht seinen Freund

Folge vom 30.12.2020

Ein Schnipsel, viele Ideen. Und so basteln Kikaninchen und Christian aus bunten Papierschnipseln ein kleines Monster, das eine lustige Idee hat, wie es seinen Freund, das Gespenst, aufheitern kann.

Video Link kopieren