Mit Fabian und einem gut getarnten Chamäleon hat Kikaninchen viel Spaß im Dschungel. Dibedibedab!

Christian erzählt Kikaninchen vom kleinen Schaf und seiner Freundin, der Schäfchenwolke. Es übernachtet sogar bei ihr, in einem ganz besonderen Schlafanzug.

In Christians Zauber-Zylinder sind Läuse eingezogen. Doch wie wird er die nun wieder los? Dibedibedab!

Jeder Tag hat mindestens eine Wunderminute! Diesmal erleben Kikaninchen und Anni die Wunderminute im Regen.

Kikaninchen macht aus seinem kaputten Roller eine Seilbahn.

Kikaninchen, Anni und Christian erfinden die Geschichte von einer Eule, deren Blubberblasen, die Polizei herbei rufen und den Hund wecken.

Kikaninchen möchte gern einen leckeren Apfel essen. Äpfel schmecken aber nicht nur lecker, man kann auch toll mit ihnen jonglieren.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Als sie die Fuchsfamilie kennenlernt, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Kikaninchen und Christian düsen durch das Schnipselland und machen eine Bruchlandung. Zum Glück ist ihnen nichts passiert und ein Lassowurf kann sie retten.

Kikaninchen trifft in der Eiswelt auf die Schneekönigin und auf eine Eisbärenfamilie.

Tonki hilft beim Weihnachtsbaumtransport

Folge vom 14.12.2021

Wenn Christian auf dem Geschichtenkissen vom kleinen Rentier Tonki erzählt, das so gerne wie seine Eltern mit dem Schlitten vom Weihnachtsmann fliegen möchte, lauscht Kikaninchen ganz gebannt diesem Abenteuer: Bei seinem Flugversuch entdeckt Tonki aus der Luft einen Hundepapa, der beim Transport seines Weihnachtsbaumes Hilfe benötigt. Tonki und sein Schlitten sind zur Stelle und Kikaninchen ist begeistert.

Video Link kopieren