Papierschnipsel flattern über den Bildschirm und schon sind Ida und Kikaninchen als singende Postboten unterwegs. Dibedibedab.

Kikaninchen und Christian besuchen in der Schnipselwelt die noch verschlafenen Mäusekinder. Mit etwas Hilfe sitzen sie jedoch schnell am Frühstückstisch.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von Schnubi dem Bären und seinem Freund dem Igel.

Kikaninchen fährt auf dem Rummel Geisterbahn mit dem Affen. Buh! Nicht erschrecken! Dibedibedab!

Alleine zu sein, ist echt doof. Das findet auch der Riese in Christians Geschichte für Kikaninchen. Doch wenn man Freunde hat, ist man nicht allein, oder?

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Als sie aber das Eichhörnchen kennenlernt, ist die Traurigkeit wie verflogen.

Auf dem Eis im Kreis herum und das Bienchen macht summ summ.

Christian will einen tollen Pfannkuchenbäckertrick zeigen. Ob das wohl klappt? Dibedibedab!

"Schau mal wie hoch wir sind!" Kikaninchen und Pauline machen zusammen eine Ballonfahrt.

Kikaninchen und Christian sind am See und spielen Federball. Kikaninchens Ball fliegt sehr hoch. Was da wohl passiert?

Spielend lernen

Folge vom 30.12.2020

Kikaninchen wünscht sich von Christian eine Geschichte mit einer Mäusefamilie. Rennmausjunge Mika muss mit seiner Familie vor dem bösen Wüstenfuchs fliehen. Unter einem Blaubeerbusch finden sie ein neues Zuhause. Dort gefällt es Mika richtig gut. Aber all die anderen sprechen eine ganz fremde Sprache und er traut sich nicht mitzuspielen. Aber seine Freunde Maulwurf und Hamster helfen Mika, sich zurecht zu finden.

Video Link kopieren