Kikaninchen und Christian freuen sich über die bunte Schnipselwelt im Herbst. Als sie Wildschweinen begegnen, ziehen sie sich lieber zurück.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Als sie den Biber kennenlernt, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Ein Junge und Kikaninchen machen mit einer Schnipselrakete einen Ausflug ins Weltall.

Anni erzählt Kikaninchen von Rapunzel, die nun erwachsen ist und einen Beruf hat. Aber was hat der Friseur damit zu tun?

Huhuhuhuhu - Kikaninchen ist bei den Indianern und Cowboys und ein Adler hilft beim Feuermachen. Dibedibedab!

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Frosch, der der Bestimmer von allen Tieren am See ist, doch diesmal bestimmt das Reh und sagt "Aufräumen!".

Philippa schläft zum ersten Mal bei ihren Großeltern. Vor lauter Aufregung kann sie nicht einschlafen. Vielleicht hilft ja Umräumen beim Einschlafen?

Kikaninchen, Anni und Christian singen von Tieren, die nicht immer zufrieden sind. Doch die Drei haben Verständnis für alle.

Auf der Ritterburg helfen Kikaninchen und Anni dem Ritter beim Anlegen seiner Rüstung. Das ist gar nicht so einfach. Und das Schwert nicht vergessen!

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Als sie die Fuchsfamilie kennenlernt, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Zuhause ist's am schönsten

Folge vom 30.07.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

"Jetzt bin ich da! Endlich zuhaus! Lass der Welt ihren Lauf! Türe zu, Schuhe aus! Endlich zuhaus!" Kikaninchen, Anni und Christian freuen sich auf ihr gemütliches Zuhause.

Video Link kopieren