Philippa schläft zum ersten Mal bei ihren Großeltern. Vor lauter Aufregung, kann sie nicht einschlafen. Vielleicht hilft ja ein Anruf bei Mama und Papa.

Auf der Ritterburg helfen Kikaninchen und Anni dem Ritter beim Anlegen seiner Rüstung. Das ist gar nicht so einfach. Und das Schwert nicht vergessen!

Christian erzählt Kikaninchen eine Geschichte von den Bauernhoftieren. Doch ein Tier fehlt. Wo ist denn der Hahn?

"Ich baue meine Welt, wie sie mir gefällt" und so baut Kikaninchen mit Anni und Christian einen Bauernhof. Da kann man viel erleben mit all den Tieren.

Kikaninchen, Anni und Christian schnipseln sich einen Wald. Dafür brauchen sie Waldgeräusche, Waldgerüche, Waldtiere - und einen Picknickkorb!

Solo für Anni: Anni spielt mit ihrem Schatten, doch plötzlich spielt ihr Schatten mit ihr!

Huhuhuhuhu - Kikaninchen ist bei den Indianern und Cowboys und macht Indianerbemalung. Dibedibedab!

Kikaninchen, Anni und Christian stimmen mit Affe, Nashorn und Elefant das Trötenflötentrommellied an. Sing doch mit!

Kikaninchen spielt mit Affe und Elefant Ball. Doch warum ist Affe denn traurig?

Christian liebt Reime und das Gedicht vom „Mädchen aus Genf“. Was sich darauf wohl alles reimt? Ohren auf und mitgemacht!

Schweine und Wildschweine

Folge vom 04.05.2021

Kikaninchen und Christian haben Lust zu schnipseln. Aus einem rosafarbenen Schnipsel wird schnell ein Schwein. Aber es gibt ja nicht nur rosa Schweine.

Video Link kopieren