Es ist zwar nicht Herbst, aber Juri hat Lust, einen Drachen steigen zu lassen. Denn wenn genug Wind ist, dann geht das geht auch im Frühling ganz wundebar.

Christian liest die Geschichte "Kleine Vorstellung" aus dem Kinderbuch "Tilda Apfelkern - Die schönsten Geschichten aus dem Heckenrosenweg" vor.

Matondo überlegt sich, was es bedeutet, mutig zu sein. Was bedeutet es für dich?

Juri stellt aus Knete Knöpfe her. Mach mit und bastel dir auch deine eigenen Knöpfe!

Rabe Rudi besucht Singa im Baumhaus. Rudi und Singa schließen eine Wette ab, wer sich mehr auf Weihnachten freut. Wer wird die Wette gewinnen?

Wenn draußen das Wetter zu schlecht zum Fußballspielen ist - warum dann nicht drinnen spielen? Matondo kennt dafür ein gutes Spiel.

Kannst du erraten, was Juri hier aus einer alten Saftpackung baut?

Fidi bringt Juri ein paar Wörter auf verschiedenen Tiersprachen bei. Hast du auch Lust Eulisch oder Wildschweinisch zu lernen?

Verschwinden deine Haargummis auch immer? Singa zeigt dir einen Trick, ihre Haargummi-Sammlung!

Singa bastelt aus Walnussschalen kleine Boote. Hast du auch Lust bekommen? Dann bastel es ihr nach.

Von Nussverstecken und Froschleitern

Fidi ist ein bisschen grummelig. Ihr Papa wollte, dass sie beim Aufräumen hilft. Aber Fidi findet: sie hilft immer und ihre Brüder nie. Deshalb hat sie diesmal nicht geholfen. Aber Fidi findet: Helfen macht auch nicht richtig Spaß… Singa und Fidi überlegen zusammen: Warum ist Helfen wichtig und stimmt das denn, dass Helfen nie Spaß macht? Fidi merkt: Eigentlich hilft sie sehr gerne! Man freut sich sogar selbst, wenn man anderen geholfen hat. Aber nur, wenn alle mal helfen … Viele Hände, schnelles Ende!

Video Link kopieren