Mit dem Guckrohr erkunden

Spielpaket zu "Tauch, Timmy, Tauch!"

Mit dem Guckrohr erkunden

In der Zeichentrickserie "Tauch, Timmy, Tauch!" spielt das kleine gelbe U-Boot Timmy die Hauptrolle. Es will mal ein Forschungs-U-Boot werden. Im Spiel "Guckrohr" werden Kinder im realen Leben zu Ermittlern.

Was passiert in der Sendung?

In der Zeichentrickserie "Tauch, Timmy, Tauch!" geht es um das kleine gelbe U-Boot Timmy. Mit Hilfe seines Tauchlehrers Tom möchte er einmal ein großes Forschungs-U-Boot werden. Durch seine ungestüme Art schießt Timmy gerne einmal übers Ziel hinaus. Zum Glück hat er seine beste Freundin Bess, die ihm oft aus misslichen Situationen hilft. Die Serie ermutigt Kinder in ihrem Drang, die Welt zu entdecken und zu erforschen.

Spielpaket "Guckrohr"

Auch die Welt über Wasser hat einiges zu bieten: Haben die Kinder sie erst einmal durch ein Guckrohr inspiziert, drängen sich viele neue Dinge auf. Viele Details gibt es zu entdecken. Mit Forscherdrang und Entdeckerlust können die Kinder sogar in einen spielerischen Wettbewerb treten.

Spielanleitung und Arbeitsmaterialien

Hier finden Sie die Spielanleitung als PDF sowie einen Dokumentations- und Portfoliobogen für die Kita.

Anleitung zum Spiel "Mit dem Guckrohr entdecken" (pdf, 1,1 MB)
Jetzt herunterladen

Download-Hinweis

Du lädst eine pdf-Datei herunter.

"Mit dem Guckrohr entdecken" Dokumentationsbogen (pdf, 307 KB)
Jetzt herunterladen

Download-Hinweis

Du lädst eine pdf-Datei herunter.

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Übergang von der Sendung zur Spielidee

Fragen Sie Ihr Kind, was ihm an der Sendung besonders gefällt und was es selbst gerne mal ausprobieren würde. So kommen Sie ins Gespräch und können einen sanften Übergang gestalten. Gemeinsame Überlegungen, wie sie Elemente der Sendung in der realen Umwelt spielerisch umsetzen können, helfen der kindlichen Fantasie, eigene Ideen zu entwickeln und die Sendung aus eigener Perspektive zu betrachten. Unsere Spielidee ist eine Anregung. Sie macht ein Handlungsangebot und orientiert sich an den Inhalten und Themen, die in der Sendung angeboten werden.