Fidi wollte mit ihrem Bruder Fritzi und dem Eichhörnchenmädchen Familie spielen. Fritzi war aber ein Stinkebruder und hat nur gestänkert. Am Ende hat Fidi mit dem Eichhörnchen-Mädchen alleine gespielt. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, warum es manchmal so nervig ist, Geschwister zu haben. Keine Geschwister zu haben, hat nämlich auch ganz schöne viele Vorteile, aber ohne Geschwister kann Fidi sich das irgendwie auch nicht vorstellen.

Hast du schon mal ein Glühwürmchen gesehen? Singa gibt dir Tipps, wann und wo man sie sehen kann.

Magst du Hunde? Matondo hat sich im Park mit einem Hund angefreundet.

Fidi hat schlechte Laune. Sie hat heute ganz lange auf Fritzi gewartet, damit sie zusammen spielen können. Aber Fritzi sollte erst sein Zimmer aufräumen, hat Papa gesagt. Und Fritzi ist sooo langsam, dass er immer noch nicht fertig ist. Singa und Fidi überlegen, warum man manche Sachen schnell, aber andere wiederum langsam machen sollte. Ob Fidi mit Fritzi heute noch spielen kann?

Singa hat ein Hochzeitspaar gesehen und Fidi hat die Hochzeit aus der Luft beobachtet. Was für ein Zufall!

Singa hat eine sonderbare Sache mit ins Baumhaus gebracht. Hast du eine Idee, wofür diese Sache zu gebrauchen ist?

Bastle ein Raketenspiel und fliege durch das Weltall. Du brauchst Stifte, Schere, Klebestreifen und eine Küchenrolle. Findest du den Weg duch das Labyrinth?

Hast du schon mal den Mond beobachtet? Juri findet, der Mond sieht aus, als wäre er aus Käse.

Wisst ihr eigentlich, dass sich viele Menschen am Karfreitag anders verhalten als sonst? Singa erzählt davon.

Matondo musiziert mit Laub und rappt dazu. Machst du mit?

147. MACH MiT! Legespiel

Sendung vom 27.05.2022

Juri legt aus Schnipseln, die vom Basteln übrig geblieben sind, neue Figuren. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Video Link kopieren